Fußball, 22. Oktober 2018
Montag, den 22. Oktober 2018 um 15:20 Uhr

TV/SC Hauenstein  II - FK Petersberg  2 : 1 ( 1 : 0 )
Viertelfinale erreicht!

Gegen den Tabellenführer der A-Klasse setzten wir uns in einem guten und interessanten Spiel verdient durch. Der Gast aus Petersberg versuchte aus der Abwehr heraus mit diagonal geschlagenen Bällen zu Chancen zu kommen. Dies konnten wir in der ersten Halbzeit gut kontrollieren. Nachdem wir ein, zwei vage Chancen nicht konsequent zu Ende spielten kamen wir in der 20. Min. zum 1:0 Führungstreffer. Nach einer Flanke von der linken Seite köpfte Niklas Schuster zur Führung ein. Bis zur Halbzeitpause blieb es bei diesem Ergebnis. In der zweiten Halbzeit wollte der FK Petersberg die Wende erzwingen, doch die Bemühungen wurden in der 58. Min zunächst gestoppt. Oliver Sander erzielte nach Zuspiel von Lucas Seibel das 2:0. Zehn Minuten danach kassierten wir den Anschlusstreffer. Nun drängte der Gast auf den Ausgleich und kam dabei auch zu zwei, drei guten Gelegenheiten. Mit einer starken kämpferischen Leistung aller hielten wir jedoch Stand und brachten den Sieg über die Zeit.

A-Klasse PS/ZW
FC Fehrbach  II - TV/SC Hauenstein  II  2 : 2 (1 : 0)

Punktgewinn in Fehrbach
Schon früh gerieten wir mit 0:1 in Rückstand. Bis zur Pause gelang es uns nicht diesen zu egalisieren. Wenige Minuten nach Seitenwechsel dann aber der 1:1 Ausgleich durch Moritz Schneider. Ein verwandelter Foulelfmeter des Gastgebers brachte den erneuten Rückstand. Malek Doumi mit seinem Tor in der 85. Min. brachte uns den erhofften Auswärtspunkt.

B-Klasse PS/ZW Ost
SC Busenberg  -  TV/SC Hauenstein  III  4 : 1 (2 : 0)

Zu viele Gelegenheiten ließen wir für den Gastgeber zu und kassierten so vier Gegentreffer. Selbst hatten wir auch einige Möglichkeiten, vergaben diese jedoch leichtfertig. Einzig Paul Mayer konnte eine viertel Stunde vor Spielende zum zwischenzeitlichen 1:2 treffen.

Sonntag, 28.10.2018

A-Klasse PS/ZW
TV/SC Hauenstein  II  -  SV Lemberg, 15:00 Uhr

B-Klasse PS/ZW Ost
TV/SC Hauenstein  III  -  FC Rodalben, 13:15 Uhr

Frauen Landesliga Westpfalz
SG Harsberg-Schauerberg - FSG Wasgau  0 : 6
Ungefährdeter Sieg in Harsberg!
Nur in der ersten Hälfte konnte Harsberg etwas dagegen halten und das Spiel einigermaßen offen gestalten, wobei da schon das Spiel die meiste Zeit in der Hälfte der Gastgeber stattfand. Nur einmal tauchten sie nach einem Abwehrfehler frei vor dem Tor auf, vergaben aber diese Riesenchance zum Ausgleich, nachdem bereits Sarah Zwick in der 15. Minute das 1:0 erzielt hatte. Wiederum Sarah Zwick mit zwei Treffern in der 46. und 60. Minute ebneten den Weg zum verdienten Auswärtssieg. Eva Gensheimer mit zwei Treffern (68. und 79.) und Naima Stoffel mit verwandeltem Foulelfmeter in der 80. Minute stellten den Endstand zum 6:0 her. Am kommenden Samstag geht es zum schweren Auswärtsspiel nach Hochspeyer, Anstoß 18:00 Uhr.