Fußball, 30. September 2019
Dienstag, den 01. Oktober 2019 um 12:38 Uhr

Wirtschaftsdienstwoche  7. – 13. Okt.
Mo., 7.10.: G.Reichert
Mi., 9. 10.: P. Mayer
Do., 10.10.: Frauenfußballteam
Fr., 11.10.: H. Seibel
So., 13.10.: Frühschoppen B. Zoller

A-Klasse PS/ZW
TV/SC Hauenstein  II – FC Fehrbach  II  2 : 1 ( 0 : 1 )

Gegen den Gast aus Fehrbach erkämpften wir uns nach Pausenrückstand eine verdienten 2:1 Sieg!In der ersten Halbzeit verlief das Spiel ausgeglichen, es gab kaum Tormöglichkeiten. Das 0:1 fiel in der 32.Min. durch einen 18-Meter-Schuss. In der zweiten Halbzeit zeigten wir dann mehr „Biss“ und kamen zu einem leichten Übergewicht. Ein Doppelschlag in der 64. und 66. Min. brachten uns die verdiente Führung. Nach sehr guter Vorarbeit von Kevin Wirthwein schoss Oliver Sander zum Ausgleich ein. Lucas Seibel traf per Kopf nach hervorragender Flanke von Dennis Micek zum 2:1 Siegtreffer. Bis zum Schlusspfiff mussten wir dann kämpfen, da der FC Fehrbach alles versuchte noch zum Ausgleich zu kommen, vergeblich!

3. Kreis-Pokalrunde
FC Fischbach  -  TV/SC Hauenstein  II 1 : 2 ( 0 : 0 )

Überraschender Sieg beim favorisierten FC Fischbach!
Die Tore fielen erst in der Schlussphase: 0:1 Foulelfmeter Sebastian Braun (80. Min.), 1:1  84. Min. und  1:2 Sebastian Braun (86. Min.).

Samstag, 05.10.2019, Grumbeerebroore vun de Fussballer!

Pflegemaßnahmen am Rasenplatz
Von Montag , 07.10., bis einschließlich Samstag, 12.10.2019, ist unser Rasenspielfeld für jeglichen Trainingsbetrieb sowie für Spiele gesperrt.

Um Beachtung wird gebeten.  DANKE!

Landesliga Frauen
FSG Wasgau - SG Hochspeyer  7 : 3
Verdienter Sieg in einem spannendem Spiel!
Hochspeyer war der erwartet gute Gegner im Spiel in Hauenstein, allerdings erst ab der 20. Spielminute. Vorher verschliefen sie die Anfangphase komplett. In der 6. Minute trafen Annalena Seibel und in der 18. Minute Jana Burkhart zur 2:0 Führung. Dazu vergaben wir noch drei 100%ige in der 4., 14. und 16. Minute. Diese Nachlässigkeit rächte sich als Hochspeyer besser ins Spiel kam. Es folgte ein offener Schlagabtausch, Hochspeyer verkürzte in der 33. Minute zum 2:1. Wiederum Annalena Seibel und Tina Ganster erhöhten in der 37. und 40. Minute zum 4:1. Eine Ecke sorgte für den Anschlusstreffer zum 4:2 in der Nachspielzeit der ersten Hälfte. In der zweiten Hälfte das Spiel weitgehend ausgeglichen mit dem Glück auf unserer Seite. Während Hochspeyer zwei Pfostentreffer hatte und dreimal nur knapp das Gehäuse verfehlte, konnten Eva Gensheimer (68.) Annalena Seibel mit ihrem 3. Treffer (79.) und wiederum Eva Gensheimer (85.) Minute, bei zwischenzeitlichem 5:3 (70.), den Sieg klar machen. Dazu vergaben wir in der 56. und 64. Minute wiederum alleinstehend vor dem Gästetorwart zwei weitere 100%ige Möglichkeiten. Am Samstag steht das Punktspiel beim Aufsteiger Stambach an. Hier gilt zunächst einmal überhaupt eine Mannschaft zusammen zu bekommen (viele Urlauber und Verletzte), dann ist ein Sieg möglich.

Vorschau
Freitag, 04.10.2019 – 19:00 Uhr
A-Klasse PS/ZW
SV Palatia Contwig - TV/SC Hauenstein II

Samstag, 05.10.2019 – 18:00
Frauen Landesliga
SC 1930 Stambach – FSG Wasgau