Berichte Fußball KW 42
Sonntag, den 12. Oktober 2014 um 19:15 Uhr

Ergebnisse KW 42

 

Bezirksliga Westpfalz
Sonntag, 19.10.2014 – 15:00 Uhr

bild

:

bild

TV/SC Hauenstein II

3

TuS Leimen

2

 

B-Klasse PS/ZW Ost
Sonntag, 19.10.2104 - 13:15 Uhr

bild

:

bild

TV/SC Hauenstein III

2

FC Rodalben

3

 

Landesliga Westpfalz Frauen
spielfrei

 

:

 

 

A-Junioren Kreisliga Westpfalz Mitte
Freitag, 17.10.2104 - abgesagt

bild

:

bild

TV/SC Hauenstein II

Spiel von ZW abgesagt.

SVN Zweibrücken

Wertung für den TVH!

 

B-Juniorinnen Bezirksliga Westpfalz
spielfrei

 

:

 

 

Bezirksliga Westpfalz

SG Waldmohr/Dunzweiler - TV/SC Hauenstein II 2 : 2 ( 0 : 2 )
Nach einer scheinbar sicheren Führung und Chancen auf weitere Treffer, liesen wir uns in der Schlussviertelstunde von einem dezimierten Gegner noch „Die Butter vom Brot“ sprich die Punkte nehmen.
Torschützen: Simon Bundenthal (20. Min.) und Benedikt Brueck (41. Min.).

 

B-Klasse Pirmasens/Zweibrücken Ost

SC Busenberg - TV/SC Hauenstein III 3 : 1 ( 1 : 0 )
Thorsten Riggers erzielte in der 82. Min. den Treffer zum 3:1 Endstand. Zu mehr reichte es an diesem Tage gegen den starken SC Busenberg nicht.

 

Frauen Landesliga Westpfalz

SG Eßweiler/Rothselberg - SC/TV Hauenstein 1 : 1 ( 0 : 0 )
Maria Eschenfelder erzielte in der 80. Min. den Treffer zum 0:1. Mit dem Schlusspfiff mussten wir den Ausgleichstreffer hinnehmen.

 

B-Juniorinnen Bezirksliga Westpfalz

SG Harsberg/Schauerberg - SC/TV Hauenstein 2 : 2

 

A-Junioren Kreisliga Westpfalz

SG Rieschweiler/Contwig – TV/SCH II 0 : 3
Spitzenspiel in Rieschweiler endet 3:0 - Gegner ohne Torchance
Am Ende absolut verdient siegten wir beim Tabellenzweiten aus Rieschweiler durch eine hervorragende mannschaftliche Defensivleistung mit 3:0 (1:0). Damit schieben wir uns selbst auf Rang zwei der Kreisliga Westpfalz Mitte.
Von Beginn an waren wir auf dem Hartplatz an der dicken Eiche tonangebend, obwohl wir aufgrund von Verletzungen und Krankheiten nur mit zwölf Mann ankamen. Erschwerend hinzu kam der Ausfall beider Torhüter, sodass Feldspieler Marius Scheck, wie schon in der letzten Runde, aushalf. Dass er jedoch so wenig zu tun bekam, damit war nicht zu rechnen. In den gesamten 90 Minuten brachte es der Gastgeber lediglich zu zwei ungefährlichen Weitschüssen. Unsere Mannschaft war vor des Gegners Tor wesentlich gefährlicher, ließ wie schon so oft in dieser Runde einige gute Chancen ungenutzt. Felix Kerner köpfte uns zum 1:0 (38.), nachdem ein Freistoß von Lucas Schneider weich an den langen Pfosten geschlagen wurde. Der Aktion ging ein von uns verschossener Elfmeter voraus. Auch nach dem Wechsel spielte Rieschweiler einfallslos, aber sehr offen, nach vorne. Oscar Kindelberger konnte einen Konter zum 2:0 verwerten (75.). Das 3:0 erzielte dann Andre Jung mit einem schönen Schlenzer in der Schlussminute.
Am Freitag geht es im Haberdeich gegen die Mannschaft des SVN-Zweibrücken. Spielbeginn 19 Uhr.

AH-Info

Queichhambach – SCH/TVH  6:4
Bereits die 3. Niederlage in Folge musste unsere AH am vergangenen Mittwochabend in Queichhambach hinnehmen. Bis wir auf dem feuchten Kunstrasenplatz einigermaßen unsere Glieder sortiert hatten, führte der Gastgeber nach 5 Minuten bereits mit 2:0. Nach 10 Minuten kamen wir dann ebenfalls mit einem Doppelschlag durch Peter Frey und Markus Hartmann zum Ausgleich, mussten aber kurz vor der Pause das 2:3 hinnehmen.
Auch in der 2. Hälfte kam Queichhambach besser mit dem Platz zurecht, unsere Defensive zeigte sich zunächst desolat und auch Mittelfeld und Angriff überboten sich mit Stockfehlern und Fehlpässen. So zog Queichhambach auf 6:2 davon und es drohte eine anständige Klatsche. Ab Mitte der 2. Halbzeit wurde es dann wieder besser, das Chancenverhältnis wurde ausgeglichen und Oldie but Goldie Peter Frey zeigte mit 2 weiteren Treffern dem AH-Nachwuchs - wie schon beim letzten Spiel, allerdings in verkehrter Richtung - wie man Tore schießt.

Das nächste Spiel ist für Samstag, 25.10.14, 18 Uhr in Krickenbach (Linden / Schopp) vorgesehen.
Bis 5.11.14 trainieren wir noch mittwochs im Freien. Ab Freitag, 7.11.14 geht es wieder in die Halle.

Dank an AH´ler
Die AH bedankt sich bei Neuzugang Michael Braun und seinen Helfer bzw. Markus Laux und Walter Ambos für die Organisation des Schlachtfestes bzw. der Herbstwanderung am vergangenen Wochenende. Es waren beides wieder Mal  tolle AH-Events.