Aktuelles
Fußball, 19. Januar 2016
Dienstag, den 19. Januar 2016 um 12:04 Uhr

Offizieller Trainingsauftakt der Herrenmannschaften II + III
Montag, 25.01.2016, 19:00 Uhr, Haberdeich
Die Spieler der „II.“ trainieren bereits schon diese Woche 2mal
Für Samstag, den 23.01.2016 ist ein Testspiel in Queichhambach geplant. Anstoß: 17:00 Uhr

Die Frauen und die A-Junioren II beginnen mit dem Training in der ersten Februarwoche und die B-Juniorinnen wollen bereits diese Woche mit dem Training beginnen.


 
Fußball, 16. Dezemer 2015
Mittwoch, den 16. Dezember 2015 um 14:40 Uhr

A-Junioren – Halbzeitbilanz

Mit acht A-Jugendspielern auf Rang 3 der Kreisliga - bester Sturm und beste Abwehr

Vor der Runde hätte man das nicht erwarten können: Mit nur acht A-Jugendspielern im Kader ist es uns gelungen sieben von neun Partien zu gewinnen. Zwei Spiele gingen aufgrund eigener schlechter Leistung verdient verloren - unnötig!
Schon in der Vorbereitung zeigte sich das Verletzungspech, mit dem wir auch während der gesamten Vorrunde zu kämpfen hatten. So brach sich beispielsweise Chritian Naab das Schienbein und konnte keine einzige Partie für uns machen. Die gute Nachricht: er wird im Winter wieder zur Verfügung stehen!
In der Tabelle reicht es trotz bestem Angriff (48 Treffer) und bester Abwehr (11 Gegentore) nur zu Rang 3. Einen Punkt hinter dem SV Lemberg und TuS Schönenberg in Schlagdistanz. Auf den Vierten beträgt unser Vorsprung fünf Punkte.

Im Kreispokal haben wir uns in das Halbfinale gespielt, der Gegner steht noch nicht fest.

Alles in Allem eine erfolgreiche Hinrunde, in der aber aufgrund zwischenzeitlichem Fünf-Punkte-Vorsprung mehr drin gewesen wäre. Warten wir die Rückserie ab, weiter geht es am 11.3. gegen TuS DJK Pirmasens. Das Hinspiel ging mit 17:0 deutlich an uns.


 

 
Fußball, 05.12.2015
Samstag, den 05. Dezember 2015 um 21:19 Uhr

 

B-Juniorinnen Landesliga Westpfalz

TV/SC Hauenstein - SV Kottweiler-Schwanden II  5:2

Auf dem Platz des TSV Wilgartswiesen (an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Verantwortlichen des TSV für die spontane Bereitstellung der Spielfläche) entwickelte sich von Beginn an ein Spiel auf ein Tor, das der Gäste, die spielerisch sogar besser agierten als unsere Mädchen, aber körperlich unterlegen waren. Immer wieder angetrieben von den laufstarken Spielerinnen Julia Turchi und Naima Stoffel, die dazu auch noch jeweils zwei Tore erzielten war es wie so oft in dieser Saison, dass ettliche gute Möglichkeiten vergeben wurden und der Gegner seine einzigen zwei Möglichkeiten zu Toren nutzte. Den fünften Treffer erzielte Emma Käppler mit einem Weitschuss von der Mittellinie (mit freundlicher Hilfe der Gästetorhüterin). Am kommenden Samstag müssen wir zum schweren Auswärtsspiel nach Marnheim, anschließend findet dann noch unsere Weihnachtsfeier im Dorfstübel/Hauensteiner-Hof statt, auch hier schon einmal ein herzliches Dankeschön an die Familie Keller für die Einladung!


 
Fußball, 28. November 2015
Samstag, den 28. November 2015 um 10:08 Uhr

 

Ergebnisse/Spielberichte

A-Junioren Kreisliga Westpfalz Süd
Vorrunde mit Niederlage und Sieg in Spitzenspielen beendet!

TV/SC Hauenstein II – SV Lemberg  1 : 5
Bereits am Dienstag empfingen wir den SV Lemberg (1:5). Dem Gegner waren wir vor allem körperlich unterlegen. Lemberg kam mit 17 A-Jugendspielern, wir hingegen nur mit 7. Zum ersten Mal in dieser Runde machte sich unsere Unerfahrenheit bemerkbar. Zu Beginn ließen wir drei gute Chancen liegen, der Gegner profitierte von haarsträubenden Abwehrfehlern und machte aus sechs Möglichkeiten 5 Tore. Nach einem heftigen Kabinengewitter konnten wir gute 20 Minuten und den Anschluss verzeichnen, fingen uns aber zwei Konter. Somit hatte uns Lemberg in der Tabelle um einen Punkt überholt.

TV/SC Hauenstein II – SVN Zweibrücken  5 : 2
Auch gegen den SVN Zweibrücken (5:2) mussten wir, durch das Wetter gezwungen, auf den Hartplatz. Hier zeigten wir jedoch eine ganz andere Einstellung als gegen Lemberg. Der Gegner wurde von der ersten Minute an unter Druck gesetzt und hatte nahezu keine Torchance aus dem Spiel heraus. Völlig überraschend konnte Zweibrücken mit 0:1 in Führung gehen. Bis dato war Einbahnstraßenfussball von uns angesagt. Fast im Gegenzug glichen wir aus. Unsere dann folgende Führung wurde durch einen direkt verwandelten Freistoß ausgeglichen. Bei diesem Freistoß prallte unser Torwart, David Messemer, mit dem Gesicht gegen den Pfosten und musste ausgewechselt werden. Er scheint glücklicherweise keine weiteren Verletzungen, außer einer blutenden Nase, mitgenommen zu haben. Auch diese unschöne Unterbrechung brachte uns nicht von der Linie ab. Folgerichtig machten wir noch vor der Pause das 3:2. Nach dem Wechsel wollte der Gegner den Ausgleich, doch durch eine geschlossen gute Mannschaftsleistung konnten größere Chancen verhindert werden. Auf der anderen Seite konnten wir mit zwei weiteren Treffern den Sieg sicherstellen.

Jetzt steht die Winterpause an, das nächste Spiel ist voraussichtlich am 11.3. bei TuS Pirmasens. Das Hinspiel konnten wir mit 17:0 gewinnen.


 
Fußball, 23. November 2015
Montag, den 23. November 2015 um 15:55 Uhr

Vorschau

Bezirksliga Westpfalz
Sonntag, 29.11.2015 – 14:30 Uhr

bild

:

bild

TV/SC Hauenstein II VB Zweibrücken

 

B-Klasse PS/ZW Ost
Samstag, 28.11.2015 – 16:30 Uhr

bild

:

bild

TV/SC Hauenstein III TuS Heltersberg

 

A-Junioren Kreisliga Westpfalz Süd
Freitag, 27.11.2015 - 19:00 Uhr

bild

:

bild

TV/SC Hauenstein II SVN Zweibrücken

 

B-Juniorinnen Landesliga Westpfalz
Sonntag, 29.11.2015 - 11:00 Uhr

bild

:

bild

TV/SC Hauenstein SG Harsberg/Schauerberg

 

 

Sitzung Fußballerausschuss

Donnerstag, 26.11. - 19:30 Uhr, Turnhallengaststätte

 

Ergebnisse/Spielberichte

B-Klasse PS/ZW Ost
TV/SC Hauenstein  III  -  SV Ruhbank  4 : 1 ( 2 : 0 )

Bereits in der ersten Spielminute erzielte Wolfgang Flick den 1:0 Führungstreffer. Davon „beflügelt“ bestimmten wir die erste Halbzeit recht deutlich und kamen durch ein Tor von Christian Gabriel zum 2:0 Pausenstand. Zu Beginn der zweiten Halbzeit nahmen wir uns dann eine kurze „Auszeit“. Dies nutzte der Gast zum 2:1 Anschlusstreffer (49.Min.). So nach einer Stunde Spielzeit hatten wir das Spiel dann wieder im Griff und erhöhten durch zwei Treffer von Malek Doumi (darunter ein Foulelfmeter) zum verdienten 4:1 Endstand.

Bezirksliga Westpfalz
TV/SC Hauenstein  II  -  VfR Kaiserslautern  5 : 2 ( 2 : 1 )

Nach kurzer Abtastphase konnten wir das Spiel fast bis zur Halbzeitpause gut kontrollieren und führten verdient mit 2:0. Beide Tore erzielte Wolfgang Flick (22. und 31.Min.). Zwei Minuten vor dem Halbzeitpfiff kam der Gast durch einen verwandelten Freistoß zum Anschlusstreffer. In der zweiten Halbzeit wurde es dann zu einem ziemlich offenen Spiel, der VfR Kaiserslautern versuchte immer wieder nach vorne zu spielen um vielleicht zu einem Punktgewinn zu kommen. Die dadurch entstandenen Freiräume nutzten wir stets und kamen zu guten Möglichkeiten. Wolfgang Flick in der 65.Min. erzielte nach Einwurf von Oliver Sander das 3:1.

Der Gast steckte danach noch lange nicht auf und nutzte einen Abwehrfehler zum abermaligen Anschlusstreffer (79.Min.). Mit zwei Treffern in der Schlussphase ( 87. Und 90.Min.) stellte aber Thorsten Riggers endgültig den verdienten Sieg sicher.

A-Junioren Kreispokal
SG Waldfischbach – TV/SC Hauenstein II  0 : 3  (0 : 2)

Halbfinale im Pokal durch 3:0 in Waldfischbach - alle Stürmer treffen!

Als Tabellenführer der Kreisliga mussten wir im Pokal-Viertelfinale zum gleichklassigen Vierten der Tabelle, SG Waldfischbach.
Die Gastgeber versuchten in der Anfangsphase das Spiel unter Kontrolle zu bringen, wurden dabei durch eine schwache Leistung unsererseits in der Anfangsviertelstunde unterstützt. Aufgewacht sind wir erst nach einem Waldfischbacher Freistoßtor, dass nicht anerkannt wurde. Den indirekten Freistoß führten die Hausherren direkt aus. Waldfischbach spielte in der Abwehr sehr offen, sodass wir zu guten Chancen nach schnellem Kombinationsspiel kamen. Philip Voigt nutzte eine davon zum 1:0. Mit zunehmender Spieldauer kamen wir besser in die Partie und erhöhten kurz vor dem Pausenpfiff durch Yannick Roth auf 2:0. Durch ein abseitsverdächtiges Tor erhöhte Felix Kerner zum 3:0 Endstand. Somit sind wir in das Kreispokal-Halbfinale eingezogen. Der Gegner und das Datum stehen indes noch nicht fest.

Vorschau

Freitag, 27.11.2015
A-Junioren Kreisliga Westpfalz Süd

TV/SC Hauenstein  II  -  SVN Zweibrücken  ,  19:00 UHR

Samstag,28.11.2015
Herren B-Klasse PS/ZW Ost

TV/SC Hauenstein  III  -  TuS Heltersberg  ,  16:30 UHR

Sonntag,29.11.2015
B-Juniorinnen-Landesliga Westpfalz

SC/TV Hauenstein  -  SG Harsberg/Schauerberg  ,  11:00 UHR

Herren Bezirksliga Westpfalz
TV/SC Hauenstein  II  -  VB Zweibrücken  ,  14:30 UHR

Frauen-Landesliga Westpfalz
SC/TV Hauenstein: Winterpause

 
«StartZurück21222324252627282930WeiterEnde»

Seite 24 von 36