23. Januar 2012
Montag, den 23. Januar 2012 um 18:23 Uhr

TV Schifferstadt- SG Albersweiler/Hauenstein/Ranschbach vom Pfälzer Handballverband abgesagt!
Das Spiel am vergangenen Samstag wurde vom Pfälzer Handballverband offiziell abgesagt und mit 2:0 Punkten für die SG gewertet.
Wie kam es zu der Absage? Ein Verantwortlicher der TSG Mutterstadt hatte sich am letzten Montag bei unserem Trainer Peter Dincher gemeldet und um Spielverlegung wegen Mangels an Spielerinnen gebeten. Gleichzeitig hatte er uns drei Ausweichtermine angeboten. Da an den angebotenen Terminen die SG schon mit Spielen belegt war, konnte dem Wunsch auf Verlegung nicht zugestimmt werden. Der Pfälzer Handballverband hat daraufhin das Spiel offiziell abgesagt. Das Spiel wurde mit 0:0 Toren und 2:0 Punkte für die SG gewertet. In der Tabelle sind die Punkte bisher noch nicht berücksichtigt. So viel zur Spielabsage bei der TSG Mutterstadt!

Vorschau:
Das nächste Spiel findet am kommenden Sonntag, den 29.01. 2012 um 16.30 Uhr bei dem Tabellendritten TV Schifferstadt statt. Für die SG ist dies ein richtungsweisendes Spiel im Kampf um die Meisterschaft. Ob der Spielausfall gegen die TSG Mutterstadt letztendlich ein Vorteil oder Nachteil für die SG war, wird sich zeigen. Trainer Peter Dincher hat seine Mannschaft in der letzten Woche jedenfalls gut auf dieses Spiel vorbereitet. „Wir müssen unsere ganze Kraft bündeln um bei den heimstarken Schifferstadtern bestehen zu können. Unsere Abwehr muss konzentriert zu Werke gehen und unser Angriff darf sich nicht allzu viele Fehlwürfe leisten, nur dann wird für uns etwas herausspringen“, so Peter Dincher im Vorfeld dieses wichtigen Auswärtsspiel in Schifferstadt. Die Mannschaft braucht bei diesem Spiel dringend die nötige Unterstützung der Fans und bittet die neue Anstoßzeit Sonntag, den 29.01.2012 um 16:30 Uhr zu beachten.