06. August 2012
Montag, den 06. August 2012 um 14:48 Uhr

TV Hauenstein : HC Schmelz  35:18 (13:8)

In einem weiteren Vorbereitungsspiel siegte die Mannschaft von Trainer Peter Dincher am vergangenen Sonntag gegen den  HC Schmelz mit 35:18. „Man konnte schon einige Fortschritte gegenüber dem Vorspiel in Schmelz erkennen, das der TV ebenfalls mit 26:22 gewonnen hat. „Wenn wir im Angriff noch die technischen Fehler minimieren können und in der Abwehr etwas konzentrierter zu Werke gehen, sind wir auf einem guten Weg und gerüstet für den Rundenbeginn in der Oberliga. Alle Neuzugänge konnten eingesetzt werden und sie haben ihre Sache recht ordentlich gemacht“, so Trainer Dincher nach dem Spiel. Die Gäste konnten nur zum 0:1 in der zweiten Minute in Führung gehen, dann nahm der TV Hauenstein die Sache in die Hand und legte bis zur Pause einen 13:8 Vorsprung vor. Nach dem Wechsel trieb Trainer Peter Dincher von außen seine Mannschaft immer wieder zu einem schnellen Spiel nach vorne an und so baute der TV seine  Führung binnen weniger Minuten auf 22:11 aus. Jetzt klappten auch einige neue Spielzüge die mit den integrierten Spielerinnen in der Vorbereitung eingeübt wurden. Die Gäste hatten dem schnellen Spiel des TVH nichts mehr entgegen zu setzen und so stand es nach 60 Minuten 35:18 für den TVH. Trainer Peter Dincher war so mit der gezeigten Leistung sehr zufrieden und hofft, dass seine Mannschaft  zum nächsten Vorbereitungsspiel weitere Fortschritte zeigen wird.

So spielten sie
TV Hauenstein: Susi Dausch, Hannah Rapp, Tina Hagenmüller,  Lisa Schütz (1), Miriam Badinger (1), Regina Müller (6), Julia Saar (1), Friederike Kuhfuß (4), Stephanie Bohn (3), Laura Schwarz (4), Christina Krüger (11/7) und  Kareen Ehrlich (4).