30. September 2013
Montag, den 30. September 2013 um 21:29 Uhr

TV Hauenstein – HSG Wittlich 19:32 (9:15)

Eine herbe Niederlage für die Damen des TVH!

Die Damen des TVH konnten nicht an die Vorwochenleistung anknüpfen und verloren das Heimspiel deutlich mit 19:32. Nachdem dem TVH erst nach der 13. Minute durch einen Siebenmeter das erste Tor gelang und die HSG schon zu diesem Zeitpunkt mit 0:8 in Führung gingen, gelang es der Heimmannschaft nicht mehr das Ruder rum zu reißen. Hauenstein war hilflos und es wurde ein Spiel, das man besser abhaken sollte. Trainer Rempel kommentierte die Niederlage damit, dass es nicht nur eine Spielerin war, die Fehler machte. Alle Spielerinnen haben zu dieser deutlichen Niederlage beigetragen.

Zum Einsatz kamen: TV Hauenstein

Susi Dausch, Hannah Rapp, Tina Hagenmüller (3/1), Lisa Schütz(2), Stephanie Bohn (2), Lisa Grüner, Katja Spengler (1), Regina Müller (6), Kareen Ehrlich (5/3), und Laura Schwarz .

Zuschauer 40

Schiedsrichter: Iversen/Rein(HV Saarland)

Vorschau: Am kommenden Samstag, den 05.10.2013, spielt die Mannschaft des TV Hauenstein bei der starken VTV Mundenheim. Das Team von Trainer Herman Rempel wird der VTV Mundenheim ein würdiger Gegner sein. Die Mannschaft hofft trotz Auswärtsspiel auf die Unterstützung ihrer Fans.

 

Weibl. B-Jugend

Unsere weibl. B –Jugend spielte gegen den Rivalen aus Wernersberg/Annweiler. In dem sehr engen und intensiven Spiel konnte unsere Mannschaft nach einer überragenden 2. Halbzeit einen verdienten Sieg von 25:26 erringen. Zur Halbzeit lag die Mannschaft von Trainerin Katja Spengler mit 15:11 im Rückstand.

Es spielten: Lea Rudorf, Jule Rudorf , Lisa Schneider, Luisa Seibel, Lena Sarter (1) Luisa Kiefer, Annalena Seibel (16/6), Pauline Spengler, Lena Seibel (5/2), Franziska Hirschel , Naomi Ferkah (2) und Emelie Keller (2).