28. Oktober 2014
Dienstag, den 28. Oktober 2014 um 19:21 Uhr

Pfalzliga Frauen

TV Hauenstein – TSG Friesenheim 17:24 (10:9)
Tabellenführer TSG Friesenheim besiegen den TVH in eigener Halle!

Insgesamt 45 Minuten konnte der TVH dem Meisterschaftsfavoriten Paroli bieten, dann setzten sich die Damen aus der Gartenstadt, Dank größerer Routine und besserer Kondition noch mit 24:17 durch. Zur Hälfte des Spieles führte der TVH knapp aber verdient mit 10:9 Toren. Nach dem Wechsel erhöhte der TVH auf 12:9, doch die Gäste stellten jetzt ihre Deckung um und der TVH hatte plötzlich den Faden verloren und lies eine Härte aufkommen, die zu mehreren Strafzeiten führte. Dieses Überzahlspiel nutzten die Gäste gnadenlos aus und nach 46 Minuten stand es 17:16 für Friesenheim. Bei den Damen von Trainer Hermann Rempel wurde nun zu ängstlich und nervös agiert. Weiterhin häuften sich die technischen Fehler und die jungen Spielerinnen versäumten es freie Bälle zu verwerten. So kamen die Gäste in den letzten Minuten zu einem leichten Sieg und der TV Hauenstein musste sich unter Wert geschlagen geben.

Für den TVH spielten: Susie Thomas, Marita Haberland, Kareen Ehrlich (10/3), Laura Schwarz, Elena Bickert, Vanessa Uhrig (1), Annalena Seibel , Julia Neufeld, Lisa Schütz (2), Frauke Isbrecht, Isabell Klein, Steffi Bohn (4) und Lena Seibel.

 

Weibliche B-Jugend

TV Hauenstein – JSG Wörth/Hagenbach 14:27 (8:14)
Die weibliche B-Jugend unterlag dem Tabellenführer aus Wörth deutlich mit 14:27 Toren. Dabei spielten die Mädels des TVH von Anfang an sehr ängstlich und hatten wahrscheinlich zu viel Respekt vor der dominanten Mannschaft aus Wörth.

Es spielten: Lea Rudorf, Jule Rudorf, Annalena Seibel (8),  Naomi Ferkah (1),  Lena Seibel (4/1),  Lisa Spengler, Lina Schneider, Emilie Keller, Pauline Spengler, Franziska Hirschel.

Vorschau:

Am  Sonntag, den 09.11.2014 spielt unsere erste Damenmannschaft um 16.00 Uhr beim sehr heimstarken TV Wörth. Neben der TSG Friesenheim gilt der TV Wörth mit seiner sehr jungen Mannschaft zu den Favoriten auf die Meisterschaft.