Handball, 05. Oktober 2015
Dienstag, den 06. Oktober 2015 um 19:45 Uhr

Pfalzliga Frauen

VTV Mundenheim -TV Hauenstein 26:24 (11:12)
Die Handballdamen des TVH verlieren ihr erstes Spiel denkbar knapp mit 26:24. Trainer Jan Burgard erklärte die unnötige Niederlage mit einer schlechten Chancenverwertung und einer Abwehrleistung die den richtigen Zugriff vermissen lies. Dennoch konnte der TVH bis zur 20. Minute mit 10:7 in Führung gehen und nach 30 Minuten mit einer leichten Führung von 12:11 die Seiten wechseln. Nach dem Seitenwechsel offenbarten sich beim TVH weitere Defizite. In der Abwehrleistung und im Angriff wurden mehrere freie Bälle leicht vergeben. So bauten die Gastgeberinnen ihren Vorsprung leicht aus. Der TVH kämpfte sich wieder auf 25:24 heran, doch zum erhofften Sieg fehlte zum Schluss das nötige Glück.
Zum Einsatz kamen: TV Hauenstein:

Thomas ,  Rapp, Schütz (3), Bohn (10/3), Schwarz (3/2),  Uhrig (3), Annalena Seibel (2), Lena Seibel (1), Neufeld, Klein (1), Fecht (1), Reichel und Dahler (1).

Zuschauer 50

Schiedsrichter:Schikowski / Kaiserslautern

Vorschau
Am Samstag, den 10.10. 2015, spielt die Mannschaft des TV Hauenstein in der Wasgauhalle Hauenstein um 19.00 Uhr gegen den TV Edigheim. Trainer Jan Burgard hofft, dass seine Mannschaft mit den Zuschauern im Rücken die Niederlage wegsteckt und mit einer guten Leistung den erhofften Heimsieg erzielen kann.