Handball, 19. Januar 2016
Dienstag, den 19. Januar 2016 um 12:02 Uhr

 

Pfalzliga Frauen

TV Ruchheim -TV Hauenstein 32:29 (15:15)
Die Handballdamen des TVH verlieren ihr Auswärtsspiel nach einer mittelmäßigen Leistung mit 32:29. Nach einer vierwöchigen Spielpause machten sich bei den Schützlingen von Trainer Jan Burgard große Defizite insbesondere in der Abwehr bemerkbar. „Wenn man auswärts 29 Tore erzielt und dennoch als Verlierer aus der Halle geht, dann hat die Abwehr versagt, so Trainer Jan Burgard nach dem Spiel in Ruchheim. Hier geht es jetzt den Hebel verstärkt anzusetzen um den Abwärtstrend zu stoppen.

Zum Einsatz kamen: TV Hauenstein: Thomas ,  Rapp, Schütz (2), Bohn (14/5), Schwarz(4),  Uhrig (5), Neufeld (2), Lena Seibel (1), Anna-Lena Seibel (1).

Vorschau
Am kommenden Samstag, den 23.01.2016 spielt der TVH in der Wasgauhalle Hauenstein um 19.00 Uhr gegen die HSG Landau.