Handball, 07. März 2016
Montag, den 07. März 2016 um 18:59 Uhr

Pfalzliga Frauen

SG Ottersheim/Bellheim/Zeiskam - TV Hauenstein 24:31 (11:18)

Die Handballdamen des TVH haben einen weiteren Auswärtssieg gegen die SG Ottersheim/Bellheim/Zeiskam errungen. Die Mannschaft von Trainer Jan Burgard zeigte eins seiner besseren Spiele in dieser Runde und siegte somit verdient gegen die alten Rivalen aus der Vorderpfalz. Der TVH begann recht forsch mit einer Spielmacherin Steffi Bohn, der sehr gute Anspiele an ihre Mitspielerinnen gelangen und die zu einer schnellen Führung für den TVH führte. Sie zeigte auch, dass sie sehr torgefährlich ist, denn zehn Tore gingen auf ihr Konto. Nach einer Umstellung im Angriff kam die Heimmannschaft vor der Pause nochmals auf 12:9 heran, doch der TVH nutzte einige Schwächen in der Abwehr der SG  und ging mit einer 18:11 Führung in die Pause. In der zweiten Halbzeit wurde von Seiten des TVH der Vorsprung gut verwaltet, so dass am Ende ein verdient heraus gespielter Sieg in Höhe von 31:24 für die Mannschaft von Trainer Jan Burgard zu Buche stand.

Zum Einsatz kamen: TV Hauenstein:
Thomas ,  Rapp, Schütz (3), Bohn (10), Schwarz (5),  Uhrig (2), Klein (1), Fecht (2), Lena Seibel (1), Anna-Lena Seibel (2), und Neufeld (5).

Zuschauer 50

Vorschau

Am kommenden Samstag, den 12.03.2016 spielt der TVH in der Wasgauhalle Hauenstein gegen die HSG Lingenfeld/Schwegenheim. Die Gäste belegen in der Tabelle den vierten Platz direkt hinter dem TVH. Die Mannschaft von Trainer Jan Burgard möchte erstens die Vorspielniederlage wettmachen und zweitens den Tabellenplatz drei mit einem Sieg festigen.  Das Spiel beginnt um 19.00 Uhr in der Wasgausporthalle Hauenstein. Die Mannschaft und ihr Trainer bitten ihre Fans um tatkräftige Unterstützung.