Handball, 26. April 2016
Dienstag, den 26. April 2016 um 13:37 Uhr

Pfalzliga Frauen

TG Waldsee – TV Hauenstein  36:23 (19:12)
TVH beendet Saison auf einem guten vierten Tabellenplatz!

Gegen den Tabellenzweiten TG Waldsee musste der TVH sein letztes Spiel stark ersatzgeschwächt antreten. Neben der langzeitverletzten Kareen Ehrlich musste Trainer Jan Burgard die sich im Vorspiel schwer verletzte  Steffi Bohn und Vanessa Uhrig gleich drei Leistungsträger ersetzen. Um eine Mannschaft aufs Feld zu schicken wurde Susi Thomas zur Feldspielerin umfunktioniert und die noch A- jugendliche Naomi Ferkah in den Kader aufgenommen. Trainer Jan Burgard sprach von einer Notlage und ergänzte, dass er so mit seiner Mannschaft das letzte Spiel in dieser Runde fair über die Bühne bringen wollte. Eine Absage, wie dies bei anderen Mannschaften gang und gäbe ist, kommt für ihn nicht in Frage, so der Trainer weiter.     Der Tabellenzweite aus Waldsee wollte sich unbedingt für das Unentschieden vor drei Wochen revanchieren und legte gleich von Anfang ein höllisches Tempo vor, das von dem ersatzgeschwächten TVH nur teilweise mitgegangen werden konnte. Dennoch wehrte sich der TVH so gut es möglich war und lag zur Halbzeit mit 19:12 in Rückstand. Auf der Tribüne sah sich die verletzte Mannschaftsführerin Steffi Bohn das Geschehen an und wollte ihrer Mannschaft moralische Unterstützung geben. Dies ist zum Teil auch gelungen, denn ihre dezimierte  Mannschaft kämpfte um ein akzeptables Ergebnis zu erreichen, was ihr auch nach 60 Minuten mit einer 36:23 Niederlage auch gelang. Nun gilt es für die Verantwortlichen und dem Trainer Jan Burgard die Mannschaft auf die neue Saison 2016/17 vorzubereiten, die Nachwuchsspielerinnen Naomi Ferkah und Lena Sarter an die Mannschaft heranzuführen und hoffen, dass bis zum Rundenstart im September die verletzten Spielerinnen wieder einsatzfähig sind. Trainer Jan Burgard wird seiner Mannschaft jetzt einen Urlaub gönnen und am 15.06.2016 mit der Vorbereitung auf die neue Saison mit dem Training beginnen.

Zum Einsatz kamen: TV Hauenstein:

Rapp, Thomas (1) , Schütz (3), Schwarz (4), Klein (3), Lena Seibel (6), Naomi Ferkah (3), Reichel (1) und Bickert (2).

Zuschauer 100