Handball, 20. März 2017
Montag, den 20. März 2017 um 14:41 Uhr

Pfalzliga Frauen

Gleich zwei Spiele an einem Wochenende für die Handballerinnen des TVH
Den Klassenerhalt konnten die Handballerinnen des TV Hauenstein noch nicht ganz besiegeln, aber einen großen Schritt in die richtige Richtung zurücklegen.

SG Ottersheim/Bellheim/Zeiskamm – TVH  27 : 23
Am Freitag unterlag der TVH der Spielgemeinschaft aus Ottersheim /Bellheim/ Zeiskam mit 23:27 Toren. Trotz eines gelungenen Starts und einem über weite Strecken ausgeglichenen Spielverlaufs gelang es den Damen leider nicht, die Punkte aus fremder Halle mit nach Hause zu bringen. Zu viele Fehler seitens des TVH, eine starke Abwehr, sowie eine Fünf-Tore-Serie der Gegnerinnen trugen zur Auswärtsniederlage bei.

Für den TV Hauenstein trafen:  Laura Schwarz (10/5), Sina Fecht (2), Annalena Seibel (8), Steffi Bohn (2/1), Lulia Neufeld (1)

TuS Heiligenstein – TVH  22 : 26
Für eine Überraschung sorgten die Handballdamen des TV Hauenstein nur zwei Tage nach dem schweren Auswärtsspiel in Ottersheim. Sie traten am vergangenen Sonntag beim Tabellenzweiten TuS Heiligenstein an und konnten beide Punkte mit in die Heimat bringen. Eine gelungene erste Halbzeit, in der die Gastgeberinnen nicht in ihr gewohnt schnelles Spiel fanden, machte eine knappe Pausenführung (10:11) möglich. Die Mannschaft kämpfte auch im zweiten Durchgang unermüdlich, verwertete ihre Torchancen und erwischte einfach den besseren Tag. Somit konnte der überraschende Auswärtssieg mit 22:26 Toren gefeiert werden.

Für den TV Hauenstein trafen:  Laura Schwarz (4/1), Vanessa Uhrig (5), Annalena Seibel (2), Steffi Bohn (5/3), Lena Seibel (5/4), Julia Neufeld (4), Emilie Keller (1)