Aktuelle Informationen

  • Update 07.07.2020: Termin Mitgliederversammlung: 9. Oktober, 19.00 Uhr


    Gaststätte öffnet wieder am 03. August 2020

    Ab dem 03. August öffnet unsere Vereinsgaststätte wieder für unsere Gäste. Die umfangreichen Vorbereitungen zur Wiederinbetriebnahme sind bereits angelaufen.

    Natürlich sind die bekannten Hygienevorschriften und die sonstigen Regelungen zu beachten. Diesbezüglich bitten wir unsere Gäste um Verständnis und Beachtung.

    Der Betrieb unserer Gaststätte wird im Ehrenamt unserer engagierten Mitglieder gewährleistet. An dieser Stelle bereits an alle Wirtschaftshelfer ein herzliches Dankeschön.

    Auch Veranstaltungen, wie Geburtstage, Feiern, Jubiläen, sind dann wieder unter den „Corona-Regeln" möglich. Gerne steht Interessierten unser Vorsitzender für den wirtschaftlichen Bereich, Michael Braun, Queichstraße 24, Tel.: 06392-9959755 bei Fragen zur Verfügung.

    Wir wünschen uns, dass viele unserer Mitglieder und natürlich auch die gesamte Bevölkerung die Gaststätte besucht. Sie unterstützen damit das große sportliche Angebot des Turnvereins.

    Herzlichen Dank!

    Für die Vorstandschaft
    Markus Reichert
    Vorsitzender



It´s Showtime
Montag, den 06. Januar 2020 um 12:25 Uhr

Unsere Mädels sind unsere Nummer 1 !!

Am 27.10.2019 war es dann endlich soweit. Nach monatelangem Training sind wir gemeinsam nach Rodalben gefahren, um unseren Tanz „Rio – die Paradiesvögel sind los“ vor der Jury von „Its Showtime“ zu präsentieren. Alle Kinder waren unheimlich aufgeregt aber voller Vorfreude. Gemeinsam wurde sich in der Vereinshalle geschminkt, frisiert und alle Kostüme nochmal durchgecheckt. Es erwartete uns in Rodalben ein gut gelauntes Publikum. Über 150 Eltern und Freunde unterstützten uns vor Ort. Die über 40 Mädels aus den vier Tanzgruppen des Vereins kamen als viertes an die Reihe und lieferten ein für uns perfekten Tanz ab! Farbenfroh, mit fetziger Musik und tollen Schrittkombinationen zeigten uns selbst die Kleinsten mit ihren 6 Jahren was sie in diesem Jahr gelernt haben. Der Applaus war groß und die Rückmeldung der mitgereisten Fans überwältigend. Leider konnten wir die Bewertung der Jury nicht ganz nachvollziehen, was uns aber nicht davon abhält, stolz auf unsere Kinder zu sein. Sie haben eine fantastische Leistung gebracht und sich weiterentwickelt. Wir Trainerinnen bedanken uns bei euch für diese Erfahrung und hoffen, dass ihr alle weiterhin mit soviel Spaß und Engagement dabei bleibt! Ein weiteres Dankeschön geht auch an alle Eltern, Helfer, Betreuer und an unseren Verein. Ohne Euch wäre dieses Projekt so nicht möglich gewesen!

Danke für diese schöne Zeit!

Eure Trainerinnen

Kerstin, Marcjanna, Agnes, Emelie, Lisa, Tina , Sarah, Lena, Vicky

bild