Aktuelles
10. Januar 2013
Donnerstag, den 10. Januar 2013 um 14:51 Uhr

Gerätturnen weiblich

Turngau-Einzelmeisterschaften 2013
Wir weisen jetzt die Turnerinnen und Eltern schon darauf  hin, dass die Turngau-Einzelmeisterschaften am Wochenende 9./10. März stattfinden. Austragungsort wird noch bekannt gegeben. Wir bitten alle Turnerinnen, das Training in der kurzen Zeit zahlreich zu besuchen.

Wer hat Lust, sich im Gerätturnen ausbilden zu lassen?
Für die Jahrgänge 2005 / 2006 /  2007 bieten wir Gerätturnen an. Weitere Infos montags oder donnerstags im Training. Es sind auch Mädchen der umliegenden Turn- und Sportvereine eingeladen.

 
29. Dezember 2012
Samstag, den 29. Dezember 2012 um 21:28 Uhr

Deutsches Turnfest vom 18. - 25. Mai 2013 in der Metropolregion Rhein-Neckar

Wichtige Informationssitzung am Dienstag, 22. Januar

In der Herbstaufführung im November wurde schon kräftig für das Deutsche Turnfest geworben, jetzt ist am Dienstag, 22. Januar um 19 Uhr in der Turnhallengaststätte eine wichtige Sitzung wegen dem Turnfest. An diesem Abend gibt es die neuesten Informationen und alle Teilnehmer, die in irgend einer Form aktiv beim Turnfest dabei sein oder eine sportliche Veranstaltung besuchen wollen, sollen unbedingt anwesend sein, denn bereits 4 Wochen später ist der endgültige Meldeschluss. Teilnehmen können alle ab 12 Jahren aufwärts.

 
25. November 2012
Sonntag, den 25. November 2012 um 12:19 Uhr

Vorweihnachtliche Feier des Westpfalz-Turngaues am Samstag, 1. Dez., in Pirmasens in der TVP-Halle

Zu dieser alljährlich stattfindenden vorweihnachtlichen Feier laden wir alle Vereinsmitglieder und Freunde vom Kleinkind bis zu den Urgroßeltern nach Pirmasens in die TVP-Halle recht herzlich ein. Verbunden in diese Feier ist die Sportlerehrung, in der die besten Turnerinnen und Turner zu Ehren kommen. Das Programm umfasst Lied- und Gedichtvorträge, turnerische Tänze und wird musikalisch begleitet von unserem Hauensteiner Franz Seibel. Selbst der Nikolaus hat sich angesagt und wird uns überraschen. Der TVP bietet neben den üblichen Getränken auch Kaffee und Kuchen an. Beginn 14 Uhr!
Es wäre schön, wenn doch viele vom TVH nach Pirmasens kommen könnten und durch ihren Besuch die Veranstaltung unterstützen.

 
05. November 2012
Dienstag, den 06. November 2012 um 16:31 Uhr

Gerätturnen weiblich

Pfalz-Mannschaftsmeisterschaften in Ramstein

Bei den Pfalz-Mannschaftsmeisterschaften für P-Stufen konnte sich vom TVH eine Mannschaft qualifizieren und kämpfte am letzten Samstag in Ramstein und Sieg und Punkte. Sie trafen dort auf die Spitzenvereine der Pfalz und konnten trotzdem einen guten 7. Platz sich erturnen. Selina Spengler, Julia Turchi, Annika Johann und Lara Bomm zeigten an den 4 Geräten Boden, Balken, Barren und Sprung gute Übungen und durften über ihr Ergebnis stolz sein. Annika war eifriger Punktesammler an den 4 Geräten und kam auf insgesamt 56,50 Wertungspunkte. Ihr folgten Lara mit 52,75 Pkt., Selina mit 50,85 Pkt und Julia mit 49,85 Pkt. Tageshöchstwertung erreichte Annika am Sprung mit 15,10 Pkt. Beim Qualifikationswettkampf war noch Hannah Gerke dabei, die in Ramstein verhindert war. Unseren Mädchen für das gute Ergebnis herzlichen Glückwunsch. Als Kampfrichter fungierte Sebastian Frey am Sprung. Unserem Fahrdienst herzlichen Dank für die Fahrt nach Ramstein und Günther Reichert für die sportliche Betreuung .

 

Pfalz-Mannschaftsmeisterschaften in den Kür-Übungen

Am Samstag, 10. Nov. starten in Contwig bei den Mannschaftsmeisterschaften in der Kür Jahrgangsoffen Lilly Becker, Fabienne Müller, Annalena Seibel und Emma Käppler. Wir wünschen ihnen bei ihrem Wettkampf viel Erfolg.

 
24. September 2012
Montag, den 24. September 2012 um 22:52 Uhr

Gerätturnen

Deutsche Mehrkampfmeisterschaften in Einbeck
Till Becker unter den TOP 10!

Mit wechselnden Erfolgen kehrten unsere Turner und Turnerinnen von den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften am 15./16. Sept. in Einbeck zurück. Allein schon die Qualifikation bei den „Deutschen“ dabei zu sein war für die Sportler und den Verein ein sehr großer Erfolg. Bei den Junioren M 18-19 war Till Becker am Start und erreichte trotz einer leichten Verletzung im Deutschen Achtkampf mit 83,29 Pkt. einen ausgezeichneten 9. Platz unter den TOP 10. Pech hatte Bastian Merz. In der Woche plagten ihn noch Rückenschmerzen, trotzdem turnte er sich noch ein, aber danach kam das Aus, die Schmerzen wurden immer größer.

Bei den Frauen turnte Lilly Becker einen Deutschen Sechskampf W 16-17 und erreichte mit 62,70 Pkt. einen guten 30. Platz (unter 61 Startern). Lilly hatte bei ihrer Bodenübung etwas Pech und verlor dort 2 Pkt., was in der Endabrechnung 15 Plätze kostete.

Annalena Seibel turnte den Deutschen Sechskampf W14-15 und kam unter 62 Teilnehmern auf den 25. Platz. Das Turnen lief bei ihr gut, aber in der Leichtathletik kam sie nicht auf ihre gewohnten Leistungen und verschenkte dort gut 15 Plätze. Emma Käppler durfte zum ersten Mal bei Deutschen ran und startete im Deutschen Sechskampf W 12-13 bei den Jüngsten und kam mit 58,31 Pkt. auf Platz 46 (unter 66 Teilnehmern). Sie konnte zum ersten Mal „Deutsche“ – Luft schnuppern, im nächsten Jahr in Ludwigshafen beim Deutschen Turnfest wird bestimmt sich einiges nach oben verändern. Am Sonntagabend kehrten dann alle wieder müde und abgekämpft von der weiten Reise (430 km) zurück. Ein Dank an dieser Stelle den Trainern und Betreuern Uwe Reichert, Andreas Schieler, Christel Spielberger und Günther Reichert für ihre Arbeit an den 2 Tagen in Einbeck.


Gerätturnen weiblich

Mannschaftsmeisterschaften im Westpfalz-Turngau am Wochenende in Hauenstein

Bei den Mannschaftsmeisterschaften in der Wasgauhalle waren vom TVH 3 Mannschaften am Start. Bei den Kleinsten (Jahrgang 2004 u. jünger) starteten zum ersten Mal Carlotta Frank, Hannah Bellaire, Saskia Forstner, Emila Krause, Katharina Zwick und Leoni Neumann. Sie erturnten sich mit 153,30 Pkt den 4. Platz. Nach jeder geturnten Übung konnte man strahlende Kinderaugen sehen, es fiel keine vom Zittergerät Balken, alle waren rundum glücklich. Ein Lob hier an Michaela Gerke und Ronja Becker, die in den letzten Monaten den Mädchen doch turnerisch viel beigebracht haben.

Im Pflichtvierkampf Jahrg. 2000 u. jünger waren Selina Spengler, Julia Turchi, Annika Johann, Lara Bomm und Hannah Gerke an den 4 Geräten Boden, Barren, Balken und Sprung am Start. Sie kämpften bravourös und erreichten mit 179,10 Pkt. einen tollen 2. Platz. Alle brachten z.T. höhere Leistungen als im Training, was sehr erfreulich war. Mit dieser Platzierung haben sie sich für die Pfalzmeisterschaften qualifiziert.

Im Kür-Turnen Jahrgangsoffen turnten Lilly Becker, Fabienne Müller, Annalena Seibel und Emma Käppler. Nach den „Deutschen“ in Einbeck waren sie durch Verletzungen nicht mehr so stark, erturnten sich aber mit 146,35 Pkt. hinter Zweibrücken einen guten 2. Platz. Dies reichte aber für die Qualifikation zu den Pfalzmeisterschaften. Allen Turnerinnen für ihre gezeigten Leistungen herzlichen Glückwunsch. Nach dem der TVH Ausrichter dieser Meisterschaften war, möchten wir uns noch bei vielen bedanken. Ein Dank an Fa. Möbel-Klein für die Bereitstellung des LKW für den Gerätetransport am Freitag und Samstag mit Fahrer Markus Käppler und den vielen Helfern beim Geräteauf- und abbau. Das war wirklich toll, wie die Eltern und Turnerinnen zusammengeholfen haben. Ein Dank auch die Kuchenbäcker und den vielen Helfern im Ausschank. Vielen Dank auch an Christel Spielberger für ihren Kampfrichtereinsatz.

 

bild

Bericht Rheinpfalz vom 25.09.2012

 

Bilder von den Westpfalz-Turngau-Mannschaftsmeisterschaften am vergangenen Samstag in der Wasgauhalle.

bild


bild bild


bild bild bild bild

 
«StartZurück111213141516WeiterEnde»

Seite 12 von 16