Fußball, 14. September 2020
Mittwoch, den 30. September 2020 um 23:13 Uhr

Hygienevorschriften/Adressdatenblatt
Die Spiele finden unter den momentan gültigen Hygienevorschriften statt – wir bitten um Beachtung! Um Wartezeiten beim Einlass zu vermeiden können schon vorausgefüllte Adressdatenblätter mitgebracht werden. Diese stehen zum Download auf unserer homepage unter www.tv-hauenstein.de bereit. Atemschutzmaske nicht vergessen!

A-Klasse PS/ZW Ost
TV/SC Hauenstein II – SV Lemberg 0 : 4 (0 : 2)

Niederlage im 2. Saisonspiel gegen den SV Lemberg In der ersten Halbzeit fand unsere Mannschaft nie zu ihrem gewohnten Spiel und überließ dem SV Lemberg die spielerische Initiative. Zwei Standardsituationen führten dann auch zur 2 : 0 Pausenführung für die Gäste. Ohne eigene große Torchance ging es anschließend in die Halbzeit. Die zweite Halbzeit wurde dann ausgeglichener gestaltet, wobei klare Torchancen durch Mengert, Sander, Lukas Seibel und Doumi nicht verwertet werden konnten, bzw. am guten Gästetorhüter scheiterten. Auch der Gast hatte weitere Torchancen, die jedoch von Torwart Müller abgewehrt wurden. Die zwei weiteren Treffer der Gäste gegen unsere aufgerückte Mannschaft fielen in der 87. und 93. Min. Wir bedanken uns ausdrücklich nochmals bei der Firma Gebrüder Keller GmbH Dachdeckerei Hauenstein für die Ball- und Trainingsmaterialspende. Herzlichen Dank.

Frauen Landesliga
SG Thaleischweiler-Fröschen - FSG Wasgau 0 : 4

Das erwartet schwere Spiel in Thaleischweiler konnten wir auf Grund einer Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte für uns entscheiden. In den ersten 10 Minuten vergaben wir drei hochkarätige Chancen ziemlich leichtfertig, danach spielte Thaleischweiler den besseren Fußball. Sie waren konzentrierter, zweikampfstärker, läuferisch besser bis zur Pause, zwar sehr defensiv ausgerichtet aber immer gefährlich bei Kontern. In dieser guten
Phase der Heimmannschaft konnten wir in der 38. Minute paradoxer Weise fast aus dem Nichts die Führung erzielen, Sarah Zwick nahm sich ein Herz und knallte den Ball aus spitzem Winkel in das Tordreieck. Nach dem Wechsel dann 40 Minuten Einbahnstraßen-Fußball in Richtung Thaleischweiler-Tor. Die Überlegenheit nutzten Sarah Zwick mit ihrem zweiten Treffer (55. Minute), Lena Loreth (60.) und Eva Gensheimer (75.) zum verdienten 4:0 Sieg.

Hier ein Ausblick auf die beiden Spiele gegen den 1.FFC Kaiserslautern: Beide Spiele finden in Gossersweiler statt, am Mittwoch 16.9. das Pokalspiel, am 19.9. das Punktspiel. Klarer Favorit ist die Mannschaft aus Kaiserslautern. Allerdings wollen wir durchaus unser Bestes geben um für eine Überraschung zu sorgen. Wenn wir an die Leistung gegen Stambach anknüpfen können, sind wir sicherlich nicht chancenlos. Allerdings müssen wir in Punkto Chancenverwertung effizienter werden. Hier haben wir in den letzten beiden Spielen zu nachlässig agiert. Dazu hoffen wir, dass unsere angeschlagenen Spielerinnen bis dahin wieder fit sind.


Vorschau

A-Klasse PS/ZW Ost
Sonntag, 20.09.2020 – 15:00 Uhr
SV Ruhbank – TV/SC Hauenstein II

Landesliga Frauen
Samstag, 19.09.2020 – 18:00 Uhr
FSG Wasgau – 1. FFC Kaiserslautern
Spielort: Gossersweiler, Rasenplatz