Fußball, 28. September 2020
Mittwoch, den 30. September 2020 um 23:22 Uhr

Kreispokal PS/ZW 3. Runde
TV/SC Hauenstein II - SV Hinterweidenthal II 4 : 1 n.V. ( 0 : 0 , 1 : 1 )
Tore
0 : 1 (59. Min.) Marius Schweitzer
1 : 1 (61. Min.) Thorsten Riggers
2 : 1 (105. Min.) Leon Schröder
3 : 1 (114. Min.) Dariush Hagen
4 : 1 (119. Min.) Lucas Seibel
Zuschauer: 130
Gegen den gut spielenden Gast aus Hinterweidenthal taten wir uns recht schwer und gerieten in der 59. Min. gar in Rückstand. Mit dem Ausgleichstreffer schon zwei Minuten später kam die Zuversicht die nächste Pokalrunde zu erreichen wieder zurück. Der 4:1 Sieg nach Verlängerung war dann auch in der Höhe verdient.

Kreispokal, 4. Runde
Mittwoch, 21.10.2020 - 19:00 Uhr
SG Bruchweiler – TV/SC Hauenstein II

A-Klasse PS/ZW Gruppe Ost
TV/SC Hauenstein II – FV Münchweiler 2 : 1 ( 0 : 0 )

Erkämpfter verdienter Sieg!
Nach torloser erster Spielhälfte, in der wir leicht überlegen waren und auch zu Chancen kamen, konnten wir in der zweiten Halbzeit noch etwas zulegen. Oliver Sander nach knapp einer Stunde Spielzeit brachte uns mit 1:0 in Führung. Der Gast kam danach in einer kurzen Drangphase zu zwei Torchancen. Die Erste in Form eines Foulelfmeters, endete am Pfosten und dann im Aus. Die Zweite führte zum zwischenzeitlichen 1:1, ein als Flanke gedachter Ball senkte sich über unseren Torhüter hinweg in den linken Torwinkel. Dies die wenigen gefährlichen Aktionen der FV Münchweiler. Eine von zahlreichen Möglichkeiten auf unserer Seite nutzte Thorsten Riggers zum 2:1 (78. Min.). Ein durchaus möglicher dritter Treffer gelang uns nicht und so mussten wir viel investieren um das Ergebnis bis zum Schlusspfiff zu halten.

Landesliga Frauen
VFR Baumholder - FSG Wasgau 0 : 2

Pflichgtsieg eingefahren - das wars schon!
In einem von uns nachlässig geführten Spiel, scheinbar die Umstellung auf Kunstrasen, dazu
zu lässig und mit wenig Einsatz geführt, reichte eine recht dürftige Vorstellung zu einem 2:0 Erfolg in Baumholder. Nach 8 Minuten erzielte Nele Schwögler nach einem tollen Angriff die 1:0 Führung. Danach waren wir überlegen, spielten uns zahlreiche Möglichkeiten heraus, gingen aber wiederum sehr fahrlässig mit diesen Möglichkeiten um. Wir versäumten es frühzeitig den"Sack" zuzumachen und mussten dann in der zweiten Hälfte teilweise zittern. Baumholder zwar nicht stark, aber mit Standards gefährlich, so hatten wir zweimal richtig Glück nicht den Ausgleich zu bekommen. In der 81. Minute nutzte Sarah Zwick einen Konter zum entscheidenden 2:0.


Vorschau

TV/SC Hauenstein II, So., 04.10. – spielfrei

Sonntag, 11.10.2020 - 15:00 Uhr
TV/SC Hauenstein II – FC Fischbach

Westpfalzpokal Frauen - Wiederholungsspiel
Mittwoch 30.09. - 19:00 Uhr
FSG Wasgau - 1. FFC Kaiserslautern
Haberdeich Rasenplatz