Aktuelles
Fußball, 23. Juli 2020
Sonntag, den 19. Juli 2020 um 12:03 Uhr

Lockerungen ermöglichen geplanten Saisonstart

Durch die am 15. Juli aktualisierten Lockerungen des Ministeriums in Rheinland-Pfalz ist ab sofort Kontaktsport mit bis zu 30 Personen möglich und somit ein nahezu normaler/geregelter Spielbetrieb.

Der Südwestdeutsche Fußballverband hat dazu ein Muster-Hygienekonzept mit Maßnahmen und Richtlinien nach Rücksprache mit dem Ministerium erstellt, dass jeder Verein vor Eintritt in den Freundschafts- und Meisterschaftsspielbetrieb an die eigenen Vereinsgegebenheiten anpassen muss. Somit beginnt der Spielbetrieb mit den Pokalspielen Ende August und die gesplittete Saison am ersten Wochenende im September.

Die Mannschaft startet am kommenden Montag in die Vorbereitung.

Die genauen Termine der Runden- und der Vorbereitungsspiele werden noch bekannt gegeben.

Bitte den Spielerchat beachten.

Die Schulung der Wirtschaftsdienstteams Abt. Fußball zum Thema neue Hygienevorschriften findet in Kürze statt, wenn alle wieder aus dem Urlaub zurück sind.

 
Fußball, 12. Juli 2020
Sonntag, den 12. Juli 2020 um 11:34 Uhr

Es wird vorerst weiterhin im Donnerstagsmodus trainiert. Bei Änderungen der Hygienevorschriften  wird informiert. Die Runde wird voraussichtlich im September beginnen. Bitte immer den Spielerchat beachten.

Die momentan für August geplanten Trainingsspiele:

18.08.: gegen Erfweiler 19:30 Uhr, TV Stadion
22.08.: gegen Wilgartswiesen, 16 Uhr, in Wilgartswiesen
26.08.: gegen A-Jugend SCH, 19 Uhr
29.08.: Gegen Klingemünster in Klingemünster, Uhrzeit noch ausstehend.

 
Fußball, 15. Juni 2020
Montag, den 15. Juni 2020 um 20:21 Uhr

 

Deutliche Entscheidung der Vereine zur Wertung der abgelaufenen Saison 19/20

In kurzen Worten – der Erstplatzierte ist Sieger in seiner Staffel und somit aufstiegsberechtigt. Sofern der Zweitplatzierte einen Anspruch auf Relegation hat, ist auch dieser grundsätzlich aufstiegsberechtigt. Es gibt keine Absteiger.
Somit belegt unser Team den 11. Tabellenplatz in der abgebrochenen Saison.
Unser Frauenteam der FSG Wasgau belegt einen hervorragenden 4. Platz

Die neue Saison soll, Stand 15.6.2020, wie geplant Mitte August beginnen. Sollten sich dahingehend Änderungen ergeben wird schnellstmöglich informiert.

Trainiert wird zurzeit donnerstags 19.00 Uhr unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln.

Weitere Interessenten können sich gerne zu den Trainingszeiten bei den Trainern C. Schäfer und T. Riggers melden.

Die Spieler bitte den Spieler-Chat beachten.


 
Fußball, 16. März 2020
Montag, den 16. März 2020 um 22:34 Uhr

Wie vom SWFV mitgeteilt, ist der Spielbetrieb  bis einschließlich 31. März ausgesetzt. Danach wird neu bewertet. Der Trainingsbetrieb ist zunächst auch ausgesetzt. Bitte die Mitteilungen im Chat dazu beachten.

Sitzung Fußballausschuss
Donnerstag, 19. März, 19.00 Uhr, TVH-Gaststätte

TVH Wirtschaftsdienstwoche vom 23. – bis 29. März

Mo.  23.3. G. Reichert
Mi.   25.3. P. Mayer
Do.   26.3.  Frauenfußballteam
Fr.    27.3.  H. Seibel
So.   29.3.  B. Zoller

Verbandspokalspiel
FSG Wasgau - TuS Rimschweiler-Hornbach  2 : 3
Unglückliche aber selbstverschuldete Niederlage!
Gegen den eine Klasse höher angesiedelten Verbandsligisten waren unsere Mädels lange Zeit die überlegene Mannschaft, der Unterschied lag in der Effizienz, Rimschweiler mit ganzen 5 Torschüssen im Spiel und 3 Toren, wir mit 10-12 vergebenen Möglichkeiten, dazu in der Anfangsphase mit zwei Abwehrfehlern, das reichte Rimschweiler um in die nächste Runde einzuziehen! Für uns traf zweimal Naima Stoffel zum Anschluss nach 0:3, der Ausgleich blieb uns verwehrt, die wenigen Zuschauer haben sicherlich ein gutes Frauenfußballspiel sehen dürfen.

 
Fußball, 15. Januar 2020
Freitag, den 17. Januar 2020 um 22:53 Uhr

Timo Helfrich wird Spielertrainer des TV/SC Hauenstein II

Ab der kommenden Saison 2020/2021 wird der ehemalige Regionalligaspieler Timo Helfrich das Traineramt beim Turnverein Hauenstein übernehmen.

Timo Helfrich ist derzeit Spieler der Landesligamannschaft des SC Hauenstein und war in seiner aktiven Zeit bereits für den FK Pirmasens, SV Elversberg, SV Niederauerbach und den SV Obersimten am Ball.

Der 28-jährige robuste defensive Mittelfeldspieler wird zur neuen Saison den jetzigen Trainer Wolfgang Flick ablösen. Flick, der die Mannschaft 4 Jahre gecoacht hat, scheidet zum Saisonende auf eigenen Wunsch aus, wird dem TV Hauenstein aber weiterhin beratend zur Verfügung stehen.

Die zweite Mannschaft des TV/SC Hauenstein stieg vor zwei Jahren aus der Bezirksliga ab und belegt in der laufenden Runden den 9 Platz in der A-Klasse Pirmasens/Zweibrücken.

Ziel des neuen Trainers ist es, junge Spieler in die Mannschaft zu integrieren und im vorderen Tabellendrittel mitzuspielen.

bild

Timo Helfrich (Foto © R. Heider)

 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 3 von 36