Fußball Herren II

Fußball 2. Mannschaft

Fußball Herren III

Fußball 3. Mannschaft

Fußball Damen

Fußball SG Damen

Fußball AH

Fußball AH

Fußball A-Junioren

Fußball A-Junioren

B/C-Juniorinnen

Fußball B-Juniorinnen

bild

Handball Damenmannschaft

Handball Damen

Handball Jugend

Handball Jugend

Volleyball

Volleyball

Badminton Jugend und Hobby

Badminton

Turnen

Turnen

Breitensport

Breitensport

Handball

bild

Pfalzliga Frauen
Saison beendet

- : -

Fußball
bild Bezirksliga Westpfalz
Saison beendet

- : -

bild B-Klasse PS/ZW Ost
Saison beendet

- : -
bild A-Junioren Kreisliga Westpfalz Süd
Saison beendet

- : -

bild Fauen Landesliga Westpfalz
Saison beendet

- : -
bild B-Juniorinnen Landesliga Westpfalz
Saison beendet

- : -
bild

AH Ü32 - Samstag, 24.6. - 17 Uhr
Kleinfeldturnier in Bobenthal
AH Ü32 - Dienstag, 27.6. - 19 Uhr
Kapsweier - TV/SCH




- : -

Fußball aktuell Handball aktuell

Alle Spieltermine unter Vorbehalt und ohne Gewähr!

Spielpläne 2016/2017 << download >>

Veranstaltungshinweise / Termine / News
Freitag, 01.09.17 - Lebenslauf und Kerwefreitagsfest beim TVH

Bericht Rheinpfalz vom 22.06.2017

bild

 

A-Junioren sind Pokalsieger!

bild

Quelle Foto: facebook

SVN Zweibrücken/TuS Wattweiler - TV/SCH II  0 : 2
Zum Abschluss der Saison 2016/17 stand am Samstag das Pokalfinale im Kreis Pirmasens/Zweibrücken an, das mit der Sportanlage in Lemberg und dem gastgebenden SV einen würdigen Ausrichter hatte.

<< weiterlesen >>

 

Kabinefeschd mit Schnorres-Bier vom Hollerbusch

Nach einem 5:1 Sieg in der Woche zuvor beim FC Schindhard gingen wir zum Fronleichnamswochenende gut gelaunt in eine Trainingseinheit mit anschließendem Kabinefeschd. Zum Rieslingschinken gab's als Highlight "Schnorres - Das Bier der Pfalz" mit freundlicher Unterstützung vom Regionalladen Hollerbusch. Jeder Spieler bekam dazu ein Schnorres-Shirt der AH Hääschde.

Ein gelungener und gemütlicher Abend, den manche bis in die frühen Morgenstunden ausklingen ließen.

bild

Deutsches Turnfest 2017 in Berlin

Erlebnisreiche Tage und schöne sportliche Erfolge in Berlin
Nach 1968, 1987 und 2005 war es das vierte Turnfest in Berlin, an dem wieder Turnerinnen und Turner des TVH an den Start gingen. Nach einer langen Busreise von 9 Std. kamen am Samstag alle wohl in Berlin im Quartier in der Sophie-Scholl-Schule an. Um 17 Uhr startete schon der Festzug, bei dem die Fahnen des Westpfalz-Turngaues und TVH auch mit dabei waren und durch das Brandenburger Tor getragen wurden. Anschließend gab es für alle Vereine die historische Fahnenschleife. Von Sonntag bis Freitag waren die verschiedensten Wettkämpfe angesagt. Für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften hatten sich im Vorfeld Lilly Becker, Bastian Merz und Philipp Feith qualifiziert. Der große Pechvogel war Philipp, wenige Tage vor dem Start verletzte er sich im Training am Handgelenk und konnte nicht turnen, trotz einer sehr guten Quali. Philipp, Kopf hoch, beim nächsten mal wird es wieder besser! Lilly turnte den Deutschen Achtkampf W 20+ (= 4 x Turnen Boden, Barren, Sprung, Balken) und 4 x Leichtathletik (Lauf, Weitsprung, Kugel, Schleuderball) und erturnte sich mit 83,129 Pkt. den 32. Platz (bei 37 Teiln.). Sie erreichte 41,88 m im Schleuderballwerfen und mit 11,966 Pkt. ihre höchste Wertung. Bastian turnte ebenfalls den Deutschen Achtkampf M 20+ und kam mit 83,707 Pkt. auf den 19. Platz (bei 23 Teiln.). Mit 12,50 Pkt gelang ihm am Sprung seine Tageshöchstnote. Zu erwähnen ist noch, dass Lilly und Bastian berufsbedingt in den letzten Monaten wenig Trainingszeiten hatten, um so höher sind die Leistungen zu bewerten. Bastian turnte zusätzlich noch einen Wahlwettkampf (Schleuderball, 25-m-Tauchen, Mini-Trampolin und RopeSkipping) und erzielte dort mit 34,55 Pkt. Platz 79 (103 T.). Im Wahlwettkampf Schwimmen M 12-13 war Simon Schneider am Start und erreichte mit 37,51 Pkt. einen hervorragenden 2. Platz (15 T.), seine beste Wertung von 11,04 Pkt. erzielte er im 50-m-Kraul bei 32,4 sec. Im Wahlwettkampf Turnen M 12-13 kam Moritz Schumacher mit 35,25 Pkt. auf Platz 145 (231 T.)  Seine beste Wertung  bekam er am Barren mit 9,40 Pkt. Als Kampfrichter bei den Deutschen Kunstturnmeisterschaften war Uwe Reichert an 5 Tagen täglich 10 Std. am Kampfrichtertisch und hat dort mehr als sein Soll erfüllt. Am Samstagabend kamen alle müde, aber mit guten sportlichen Erfolgen wieder in der Heimat an.

Allen für ihre gezeigten Leistungen und den Betreuern für ihre Arbeit vielen Dank!

Vereinsheft 2017

Folgende Abteilungen/Turnstunden werden gebeten, bis spätestens Ende Juni aktuelle Fotos einzureichen, bzw. einen Termin mit Roland Heider (60660 oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) auszumachen.

- Gerätturnen männlich
- Volleyball Hobby
- Vorschulturnen (Simone+Tina)
- Altersturner
- Vorschulturnen am Do. (Jutta+Inge)
- Frauenturnstunde am Do. (Inge Hentschel)
- Badminton Jugend und Freizeit

Sollten Fotos in Eigenregie gemacht werden ergeht die Bitte, diese in maximaler Auflösung, ausreichender Belichtung sowie unbearbeitet zu erstellen und einzureichen. Mit dem Smartphone erstellte Bilder, vor allem bei Innenaufnahmen, sind zum Druck meist nicht geeignet und erfordern einen hohen Bearbeitungsaufwand!

bild

Sportabzeichen-Aktion 2017

Termine zum Training u. Erwerb des Sportabzeichens im Wasgaustadion Hauenstein

Mittwoch, 16. August, 18:00 - 19:30 Uhr
Mittwoch, 23. August, 18:00 - 19:30 Uhr
Samstag, 26. August, 10:30 - 12:00 Uhr
Mittwoch, 30. August, 18:00 - 19:30 Uhr
Samstag, 09. September, 10:30 - 12:00 Uhr

Jeder kann sich nach seinen persönlichen Möglichkeiten die Disziplinen für das Sportabzeichen selbst zusammenstellen. Nähere Infos im Training.

Das Schwimmen wird im Wasgau-Freibad abgenommen.

Eine Vereinszugehörigkeit gibt es nicht.

Einfach kommen, mal reinschauen und probieren. Es lohnt sich! Schon viele Neu-Einsteiger haben es geschafft!

Das Sportabzeichenteam hilft gerne und freut sich auf Deinen Besuch.

Abnahme von Schwimmdisziplinen

Ab sofort können im Freibad von den Bademeistern die diversen Schwimmdisziplinen abgenommen werden. Bitte nicht auf die  lange Bank schieben und bis zum Saison-Ende warten. Am Schwimmbad-Eingang hängen die Informationstafeln aus, wo sich jeder über die einzelnen Disziplinen informieren kann.

Ebenso hängen die leichtathletischen Abnahmetermine im Wasgau-Stadion  aus.

<< zum download der Leistungstabellen >>