bild

Handball

bild

Pfalzliga Frauen
Saison 20/21 beendet!
Fußball
A-Klasse PS/ZW Ost
Die Saison 20/21 wurde vom SWFV für beendet erklärt!


Landesliga Frauen
Die Saison 20/21 wurde vom SWFV für beendet erklärt!


Fußball aktuell Handball aktuell

Veranstaltungshinweise / Termine / News

Abteilung Fußball

1. Virtueller Kreistag PS/ZW am 10.04.21
Gut organisiert und ausgeführt vom SWFV wurde am vergangenen Samstag der 1. virtuelle Kreistag des Fußballkreises Pirmasens-Zweibrücken abgehalten. Alter und neuer Vorsitzender ist Reiner Ehrgott. Schiriobmann, Beisitzer und Frauenfußballbeauftragter wurden in ihren Ämtern bestätigt. Sportlich ist im Moment noch keine Aussage möglich, da die aktuelle Corona-Verfügungslage dies noch nicht zulässt.
Wir informieren an dieser Stelle über Entwicklungen in diesem Bereich.
Spieler bitte Spielerchat beachten.

Uwe Reichert als Kampfrichter bei den Turn-Europameisterschaften in Basel

Auf dem Weg zurück in die Normalität, finden in dieser Woche in Basel die Europameisterschaften Turnen der Männer und der Frauen statt. Nach über einem Jahr ist es für viele Athleten wieder einmal ein Wettkampf auf internationaler Ebene. Auch wenn die Wettkämpfe ohne Zuschauer stattfinden müssen, ist es für die Athleten auf dem Weg zu den Olympischen Spielen in Tokio ein wichtiger Meilenstein. Als Kampfrichter mit dabei ist vom TVH Uwe Reichert. Diese Europameisterschaften sind auch für ihn eine Premiere. Nach drei Weltmeisterschaften wurde er jetzt das erste Mal durch den Deutschen Turnerbund zu den kontinentalen Meisterschaften nominiert. Da er bereits für die Olympischen Spiele schon vom internationalen Turnerbund nominiert ist, hat er in Basel die besten europäischen Turner noch vor Tokio gesehen. Wünschen wir ihm bei seinen Wertungen eine glückliche Hand und viel Erfolg.

Alles Gute zum 60. Geburtstag

Seit bestehen der AH-Spielgemeinschaft zwischen dem TVH und dem SCH ist Peter Frey für die Ü32 am Ball.

Seit einiger Zeit auf Seiten des Sportclubs ist er für den Spielbetrieb verantwortlich. Dabei ist er nicht nur Trainer, sondern auch Wandertourenplaner.

Zum Runden gab es das obligatorische Trikot und eine neue Bank!

Hoffen wir, dass wir bald alle zusammen auf deinen 60. Geburtstag nach dem Mittwochsgrillen anstoßen können.

Darauf ein kellerkaltes Export und einen kalten Müllerschorle!

 

bild

TVH Osterhase unterwegs!

In den letzten Tagen war der TVH Osterhase unterwegs und hat die Kinder und Jugendliche der einzelnen Übungsstunden mit einem Schokohasen und Ostergrüßen des TVH  überrascht.
In der momentan schwierigen Zeit, ohne Turn- und Übungsstunden, war es schön, viele strahlende Augen zu sehen, als unsere Übungsleiter/innen die Ostergrüße überbrachten.
An dieser Stelle auch einen herzlichen Dank an unsere Übungsleiter-/innen die rund 250 Ostergrüße des Vereins weit über die Ortsgrenzen verteilten.
Sollte der TVH Hase jemanden vergessen haben, meldet euch, der Osterhase hat viel zu tun.
bild bild bild bild bild
bild bild bild bild bild bild
bild bild bild bild bild bild
bild bild bild bild bild bild
bild bild bild bild bild bild
bild bild

Neuer Übungsleiter mit C-Lizenz im Leistungssport

Der Turnverein Hauenstein gratuliert Moritz Schumacher recht herzlich zur bestanden DOSB Trainer C-Lizenz im Leistungssport - Sportart Gerätturnen.
Moritz der seit seiner Kindheit beim Turnverein turnt und aktiver Turner des Stützpunkt Westpfalz Turngau ist,  konnte Anfang des Jahres unter erschwerten Bedingungen erfolgreich seine Trainer C-Lizenz ablegen.
Nachdem die Blockausbildung im Juli 2020 nicht stattfinden konnte, wurde in weiser Voraussicht am ersten Lehrgangswochenende im September 2020 von den Referenten der Fokus verstärkt auf die Hilfestellung gelegt. Dies eröffnete die Möglichkeit an den verbleibenden Wochenenden die Ausbildung Online zu gestalten.
Im Januar und Februar dieses Jahres fand dann die praktische und schriftliche Lernerfolgskontrolle der Trainer-C-Ausbildung des PTB statt. Trotz Lockdown, geschlossener Trainingsstätten, Kontakteinschränkungen, etc. konnte den angehenden Trainerinnen und Trainer, allen Widrigkeiten zum Trotz, eine professionelle Ausbildung ermöglicht werden. Durch die engagierten Referenten und der Nutzung von Onlineplattformen wurden abwechslungsreiche Onlinetrainings durchgeführt, die den „Neutrainern“ möglichst viele Facetten des Turnsports abverlangten.

Der Turnverein ist stolz, dass Moritz auch in Zeiten von COVID-19 seine Prüfung erfolgreich absolviert hat und wir zukünftig mit ihm, einen lizenzierten und engagierten Trainer für unseren Turnnachwuchs gewinnen konnten.




Hoffen wir, dass wir bald wieder unseren Turnbetrieb aufnehmen dürfen und Moritz sein erlerntes im Stützpunktraining an die Nachwuchsturner weitergeben kann.

bild

Hast auch Du Interesse als Übungsleiter-(in) beim TVH?

Du hast Spaß am Sport?
Spaß, Kindern und Jugendlichen die Freude am Turnen und der Bewegung zu vermitteln?
Dann bist Du bei uns genau richtig.
Wir, der Turnverein 1901 Hauenstein e.V. unterstützen auch dich bei der Ausbildung zum qualifizierten und lizenzierten Übungsleiter/in im Bereich des Breiten- und Leistungssports.
Für deine Übungsleitertätigkeit erhältst du eine entsprechende Aufwandsentschädigung.
Bei Interesse oder weiteren Info’s bitten wir dich, mit unserem Vorsitzenden Sport, Alexander Meyer (Tel.-Nr. 0173-6725084 oder per e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) in Verbindung zu setzen.

Glücksbringer-Aktion der VR Bank

Unterstütz das Projekt des Turnverein Hauenstein mit der Glücksbringeraktion der VR Bank.

Das aktuelle Projekt dient zur Anschaffung neuer Sport- und Spielgeräte.

Einfach Glücksbringer bei der VR Bank Südliche Weinstraße-Wasgau am Schalter abholen und auf dem Projekt des TVH einlösen.

Hier geht es direkt zum << Projekt >>


bild

Heimat lieben - Die Spendenplattform für die Region

bild


Die Sparkasse Südwestpfalz unterstützt wieder regionale Vereine und Institutionen bei der Umsetzung Ihrer Herzensprojekte. Die Spendensaison ist am 1. März gestartet.
Der Turnverein Hauenstein nimmt an der Aktion mit einem Projekt teil. Hierbei werden Spendenpunkte gesammelt und auf der Webseite www.heimat-lieben.de eingelöst. Unser Projekt dient zur Anschaffung von Turn- und Sportgeräten. So einfach geht es: Fragen sie am Bankschalter nach den Spendenpunkten und geben Sie den Spenden-Code auf der Projektseite ein.
Unterstützt bitte unseren Verein bei diesem Projekt!

Hier geht es direkt zum << Projekt >>

bild

Stellvertretend für das Projekt: "Dance 4 Fun" -  Die Mädchentanzgruppe des TVH

Sponsoring-Aktion der Pfalzwerke

bild

 

AH TV/SC Hauenstein
Die seit 23 Jahren bestehende AH-Spielgemeinschaft der beiden Hauensteiner Vereine ist im sportlichen und insbesondere im gesellschaftlichen Bereich ein wichtiger Baustein der beiden Vereine. Nach der "Zwangspause" wollen die AH-ler wieder mit neuem Schwung auf dem "Grün" auflaufen. Da die bisherigen Trikots, ebenfalls durch die Pfalzwerke gesponsert, bereits in die Jahre gekommen sind, hoffen wir, den "Neustart" mit einem neuen Outfit beginnen zu können.

bild

Unterstützt bitte unsere Ü32 mit Eurer Stimme!

Zum Voting geht es << hier >>

Thorsten Riggers und Christian Schäfer bilden weiterhin das Trainerduo beim TV/SC Hauenstein II

Das bisherige Trainerteam Thorsten Riggers und Christian Schäfer wird auch zur  neuen Saison 2021/2022 die Trainingseinheiten im Haberdeich leiten.

Riggers und Schäfer übernahmen das Traineramt im Sommer 2020 und mussten seither erst eine Niederlage hinnehmen. Mit 11 Punkten aus bisher sechs ausgetragenen Spielen belegt man in der aktuell pausierenden Runde  den 4. Tabellenplatz.

Weiterhin steht man nach den Pokalerfolgen gegen den SV Hochstellerhof, SG Eppenbrunn II und SV Hinterweidenthal II im Achtelfinale des Pokalwettbewerbes wo man auf die SG Bruchweiler trifft.

Ob der Spielbetrieb der aktuellen Saison wieder aufgenommen oder die Saison abgebrochen wird steht bisher noch nicht fest.

Trotz der momentan ungewissen Situation will das Trainerteam nach dem Neustart an das bisher gezeigte

 

 

 

anknüpfen und die junge und talentierte Mannschaft weiter voranbringen.

Hauenstein, 09.03.2021
Für den Turnverein Hauenstein
Alexander Meyer
Vorsitzender Sport

bild

Thorsten Riggers u. Christian Schäfer (Foto: Meyer)

Handball Damen

Björn Stoll bleibt weiter Trainer der FSG TV Hauenstein/TS Rodalben

Auch in der kommenden Saison 2021/2022 wird Björn Stoll seine Trainertätigkeit bei den Handballdamen der FSG TV Hauenstein/TS Rodalben fortsetzen.

Die Verantwortlichen beider Vereine setzen großes Vertrauen in den sportlichen Leiter.

Nach dem Aufstieg in die Pfalzliga im vergangenen Jahr und einer guten Vorbereitung im Sommer, wurde aufgrund der hohen Corona-Infektionszahlen kurz vor Rundenbeginn der Saisonstart ausgesetzt.

Aktuell wurde die Aussetzung des Spielbetriebs der aktiven Mannschaften im Pfälzer Handballverband bis voraussichtlich 28. Februar 2021 verlängert. Ob ein Saisonstart nach Ostern noch erfolgen kann, ist fraglich.

Egal wann die Saison beginnt, will Björn Stoll eine schlagkräftige Mannschaft aufbieten, die als Ziel den Klassenverbleib in der Pfalzliga hat.


Weiterhin will der Trainer C-Lizenzinhaber die Integration

 

 

weiterer Jugendspielerinnen fortsetzen und weitere Spielerinnen in den aktiven Bereich führen.

Hauenstein, 01.02.2021

Für den Turnverein Hauenstein

Alexander Meyer
Vorsitzender Sport

bild

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Björn Stoll, Foto: Privat

Kursangebot „Nur für Männer“

ACHTUNG: Der Kursbeginn wird wegen der aktuellen Corona-Situation vorerst ausgesetzt!

Die Dauer von 20 Kursstunden bietet die Mögklichkeit, den Winter über aktiv zu bleiben und schon fit in den Frühling zu starten.
Jeder ist willkommen! Außer Freude an Bewegung und sportlicher Bekleidung braucht man keine Voraussetzungen. Abgestufte Übungen und variable Intensität ermöglichen es jedem mitzumachen. Man sollte allerdings bereit sein, mal zu schwitzen oder Unbekanntes auszuprobieren.
Das Angebot reicht von Gymnastik bis Intervalltraining, von Muskelkräftigung bis Kraftausdauer, von Koordinationsschulung bis Stretching. Jede Stunde verläuft anders, es ist für alle was dabei – und jeder kann das! Es beginnt mit einer kreislaufanregenden Erwärmung und endet mit Spielen oder Entspannungsformen.

Kursbeginn: Montag, neu: 09. November 2020, 19.15 - 20.15 Uhr
Preis: Mitglieder: 20,- €; Nichtmitglieder: 50,- €
Anmeldung und Info: Petra Memmer, Tel.: 06392-2843

Es wird auf die Einhaltung der coronabedingten Verhaltensregeln hingewiesen!

ACHTUNG: Es muss eine Maske bis zum Erreichen der Sportfläche getragen werden.
WICHTIG: Es ist unbedingt erforderlich seine eigene Gymnastikmatte mitzubringen!


download Hygienekonzept Corona: bild

download Sportangebot nach den Sommerferien: bild

Übungsstunde

Tag

Uhrzeit

Ort

Übungsleiter / Ansprechpartner

Badminton Jugend

Mi.
Fr.

17:30 Uhr
16:00 Uhr

Wasgausporthalle

Haag Joachim

Fussball Damen

Mi.
Fr.

19:00 Uhr

Gossersweiler (Mi.)
Hauenstein (Fr.)

Schuster Robert, Martin Jörg, Schwaab Thomas

Fussball Herren

Di.
Do.

19:00 Uhr

TVH-Sportplatz

Riggers Thorsten, Schäfer Christian

Fussball Herren AH

Mi.(Sommer)
Fr. (Winter)

19:00 Uhr
18:30 Uhr

TVH-Sportplatz
Wasgauhalle

Schächter Martin (TVH)
Frey Peter (SCH)

Handball Damen

Di.
Do.

18:30 Uhr

Rodalben (TSR Halle)
Hauenstein (Wasgauhalle)

Stoll Björn

Kursangebot - "Nur für Männer"

Mo.

19:15 Uhr

TVH-Halle (Okt.-März)

Memmer Petra

Kursangebote

Di. u. Mi.
Fr.

19:00 Uhr
08:30 Uhr

TVH-Halle

Weber Nicole,
Memmer Petra

Sportabzeichengruppe

Mi.

18:00 Uhr

TVH-Halle

Reichert Günther,
Meyer Hildegard

Tanzgruppe - Cuba Girls

Mo

19:00 Uhr

TVH-Halle /Grundschule

Spielberger Laura, Seibel Vanessa

Tanzgruppe - Dance 4 Fun

Di.

17:30 Uhr

TVH-Halle

Hoffelder Kerstin,
Rudischhauser Marcjana,
Thollon Agnés, Burkhard Emilie

Tanzgruppe - One2Step

Mi.

16:30 Uhr

TVH-Halle

Schenk Lisa, Rohner Tina, Mengert Sarah

Tanzgruppe - StepbyStep

Mi.

18:00 Uhr

Grundschule

Fuss Lena, Seibel Vicky

Tanzgruppe - 5-7 Jahre

Mo.

18:00 Uhr

Grundschule

Engelhardt Kim,
Rödig Leonie

Turnen - Eltern u. Kind I (Familienturnen)

Fr.

14:30 Uhr

TVH-Halle

Seibel Vicky,
Engelhardt Kim,

Turnen - Eltern u. Kind II (Familienturnen)

Fr.

15:30 Uhr

TVH-Halle

Althof Sandra

Turnen - 1.-2. Klasse Mädchen

Do.

16:15 Uhr

TVH-Halle

Gerke Michela, Winnwa Muriell,Laux Alina-Marie

Turnen - 2.-5. Klasse Mädchen

Di.

16:30 Uhr

TVH-Halle

Stöbener Vera, Stöbener Elfi,
Kern Paula

Grundlagen Selbstverteidigung 1.-4 Kl.

Fr.

16:30 Uhr

TVH-Halle

Keller Timo,
Vierling Mathias,
Rudischhauser Gilbert

Turnen - Altersturner

Mi.

20:00 Uhr

TVH-Halle

Meyer Markus

Turnen - Frauen I

Di.

20:15 Uhr

TVH-Halle

Memmer Petra

Turnen - Frauen II

Do.

19:30 Uhr

TVH-Halle

Hentschel Inge, Nürnberger Christa

Turnen - Frauen III

Fr.

20:30 Uhr

TVH-Halle

Feith Annerose

Turnen - Gerätturnen männlich

Fr.
Sa.

17:30 Uhr
09:30 Uhr

TVH-Halle

Reichert Uwe, Stengel Jochen,
Eichberger Adrian, Schumacher Moritz

Turnen - Gerätturnen weiblich

Mo.
Do.
Sa.

17:00 Uhr
17:15 Uhr
11:00 Uhr

TVH-Halle

Hagenmüller Tina, Becker Ronja,
Kerner Katharina, Käppler Emma, Frey Sebastian, Kern Paula, Welter Bettina

Turnen - Vorschule I

Mo.

15:00 Uhr

TVH-Halle

Schächter Melanie, Seibel Julia,
Spielberger Laura, Wilde Chiara

Turnen - Vorschule II

Mi.

15:30 Uhr

TVH-Halle

Frey Simone, Engelhardt Kim

Volleyball Freizeit

Mo.

20:30 Uhr

TVH-Halle

Leiser Michael

Walking

Mo.
Do.

18:30 Uhr

Parkpl. Farrenwiese (Mo.)
TVH-Halle (Do.)

Feith Annerose

Checkliste für die Umsetzung der Hygienekonzepte: TVH-Halle

RE-START des Turn- u. Trainingsbetriebes ab 17.08.2020

  • Trainings- und Wettkampfbetrieb ist seit 15.07.2020 in festen Kleingruppen bis zu 30 Personen möglich.

Eine feste Kleingruppe ist zeitlich auf den Tag des jeweiligen Trainings- bzw. Wettkampfes

beschränkt. Die tatsächliche Zusammensetzung der Kleingruppe kann sich somit am Folgetag

unterscheiden, muss sich jedoch aus der Zugehörigkeit feststehenden Personenkreis ergeben

(Sportmannschaft, feste Übungsgruppe – keine offene Gruppe)

Die Kleingruppe bis zu 30 Personen bezieht sich ausschließlich auf die Dauer des sportlichen

Traininings bzw. Wettkampfs. Vor und nach dem Training bzw. Wettkampf ist das Abstandsgebot

einzuhalten, soweit nichts anderes bestimmt ist!

  • Die Mitnahme von Gegenständen ist auf das für die Sportausübung Notwendige zu reduzieren.
  • Treffpunkt für jede Turn-/ Übungsstunde ist im Freien vor der Halle (Abholung erfolgt durch ÜL)
  • Der Eingang erfolgt über die hintere Tür zum Kabinentrakt (Zutrittssteuerung / Wegekonzept)
  • Auf dem Weg zur Halle (d.h. im Gebäude, Flur, Treppenhaus) ist Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  • Vor Betreten der Halle sind die Hände an dem bereitgestellten Desinfektionsspender im Flur zu desinfizieren.
  • Personen mit erkennbaren Symptomen (Atemwegserkrankungen) sind von der Teilnahme auszuschließen.
  • Schutzmaßnahmen u. Verhaltensregeln (u.a. „Niesetikette“) sind von ÜL zu überwachen (Hinweisschilder)
  • Die Nutzung der Sanitären Einrichtungen ist unter den gebotenen Hygieneregeln möglich. (Durchlüftung, Seife, Einmalhandtücher, Abstandsreglung 1,5 m)
  • Trainingsgeräte sind mit fettlösendem Haushaltsreiniger zu reinigen oder mit viruziden Mittel zu desinfizieren (Flächendesinfektionsmittel steht im Geräteraum bereit)
  • Beauftragte Person vor Ort ist der/die Übungsleiter/in.
  • Kontaktdaten aller teilnehmenden Personen sind durch den ÜL zu erfassen
    (Name, Vorname, Anschrift, Telefonlisten werden bereitgestellt)
  • Die Halle ist ausreichend zu belüften (Fenster Oberlichter, Öffnen der Tür zum Parkplatz)
  • Ausgang nach der Trainingseinheit ist über die Tür zum Parkplatz
  • Zuschauer (Eltern, Großeltern, etc.) sollen nicht mit in die Halle. Zur Abholung sollen diese vor der Halle im Freien warten.
  • Sportspezifische Festlegungen seitens des DOSB auf www.dosb.de
  • Weitere Informationen: www.corona.rlp.de

o Hygienekonzept für den Sport im Innenbereich

o Hygienekonzept für den Sport im Außenbereich

o Auslegungshilfe Sommer 2020

bild

bild

bild

Die Broschüre zum
herunterladen
(8,0 MByte)

bild

Die Broschüre zum
herunterladen
(6,1 MByte)

 

Pressemitteilung des Turnvereins Hauenstein

Handball Damen

Björn Stoll bleibt weiter Trainer der

FSG TV Hauenstein/TS Rodalben

Auch in der kommenden Saison 2021/2022 wird Björn Stoll seine Trainertätigkeit bei den Handballdamen der FSG TV Hauenstein/TS Rodalben fortsetzen.

Die Verantwortlichen beider Vereine setzen großes Vertrauen in den sportlichen Leiter.

Nach dem Aufstieg in die Pfalzliga im vergangen Jahr und einer guten Vorbereitung im Sommer, wurde aufgrund der hohen Corona-Infektionszahlen kurz vor Rundenbeginn der Saisonstart ausgesetzt. Björn Stoll (Foto: privat)

Aktuell wurde die Aussetzung des Spielbetriebs der aktiven Mannschaften im Pfälzer Handballverband bis voraussichtlich 28. Februar 2021 verlängert. Ob ein Saisonstart nach Ostern noch erfolgen kann, ist fraglich.

Egal wann die Saison beginnt, will Björn Stoll eine schlagkräftige Mannschaft aufbieten, die als Ziel den Klassenverbleib in der Pfalzliga hat.

Weiterhin will der Trainer C-Lizenzinhaber die Integration weiterer Jugendspielerinnen fortsetzen und weitere Spielerinnen in den aktiven Bereich führen.

Hauenstein, 01.02.2021

Für den Turnverein Hauenstein

Alexander Meyer

Vorsitzender Sport

Turnverein Hauenstein