Fußball Herren II

Fußball 2. Mannschaft

Fußball Herren III

Fußball 3. Mannschaft

Fußball Damen

Fußball SG Damen

Fußball AH

Fußball AH

Fußball A-Junioren

Fußball A-Junioren

B/C-Juniorinnen

Fußball B-Juniorinnen

bild

Handball Damenmannschaft

Handball Damen

Handball Jugend

Handball Jugend

Volleyball

Volleyball

Badminton Jugend und Hobby

Badminton

Turnen

Turnen

Breitensport

Breitensport

Handball

bild

Verbandsliga Frauen
Saisonstart: 01.09.2018



Fußball
bild Bezirksliga WPf
Saison beendet


bild B-Kl. PS/ZW Ost
Saison beendet

bild Fauen LL WPf
Saison beendet

bild AH Ü32
TV/SCH


Fußball aktuell Handball aktuell

Alle Spieltermine unter Vorbehalt und ohne Gewähr!

Spielpläne 2017/2018 << download >>

Veranstaltungshinweise / Termine / News

.

Bericht Rheinpfalz vom 06.06.2018

bild

 

Frauenspielgemeinschaft vereinbart!

Aufgrund der Entwicklungen der letzten Jahre im Damen-Fußball sind auch wir dazu gezwungen eine Spielgemeinschaft einzugehen. Wir haben mit unseren Nachbarvereinen SV Gossersweiler-Stein und dem SC Busenberg Gespräche geführt und sind aufgrund  übereinstimmender "Schnittstellen" zur Überzeugung gekommen, dass diese Kombination eine gute Entwicklung nehmen könnte und wir in der kommenden Saison eine schlagkräftige Mannschaft in der Landesliga Westpfalz an den Start bringen können. Den Großteil der Spielerinnen stellt unsere bisherige Spielgemeinschaft SC/TV Hauenstein, dazu kommen einige Spielerinnen aus Gossersweiler und Busenberg. Die Mannschaft wird unter der Bezeichnung FSG Wasgau gemeldet werden. Als Trainer fungieren wie bisher Robert Schuster und Jörg Martin, unterstützt vom bisherigen Trainer der Spielgemeinschaft Gossersweiler/Busenberg, Daniel Schmidt, der allerdings nur noch für Notfälle zur Verfügung steht. Er möchte auf eigenen Wunsch nur noch als Verantwortlicher und Ansprechpartner für seinen Verein zur Verfügung stehen. Die Trainingseinheiten werden hauptsächlich in Hauenstein und Gossersweiler stattfinden, die Spiele werden einigermaßen gerecht zwischen allen Vereinen aufgeteilt werden.


Erfolgreiche Qualifikation zu den deutschen Mehrkampfmeisterschaften

Für die pfälzischen Turner ging es am vergangenen Samstag in Ramstein um die Qualifikation zu den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften im September in Einbeck. Mit dabei waren vom TVH Moritz Schumacher und Philipp Feith.

Für die beiden ging es darum, die vom Deutschen Turnerbund vorgeschriebene Punktzahl im Deutschen Sechskampf zu erreichen. Hierzu mussten die beiden ihre Übungen an Boden, Barren und Reck zeigen und in der Leichtathletik den 100 m Lauf, Weitsprung und das Kugelstoßen absolvieren.

Für Moritz war es in der Altersklasse 14-15 jährigen der erste Mehrkampf. Um sich zu qualifizieren musste er mehr als 55 Pkt. erreichen. Nach einem guten Start in der Halle (Boden 11,40, Barren 10,50 und Reck 10,10 Pkt.) ging es bei guten äußeren Umständen ins Stadion. Auch dort konnte er mit guten Leistungen überzeugen (Lauf 13,8 sec.m Weitsprung 4,25 m, Kugelstoß 8,00 m). Nach Umrechnung der Leistungen in der Leichtathletik erreichte Moritz 55,671 Pkt. und überbot damit die erforderliche Qualifikationspunktzahl.

Nicht ganz so spannend machte es Philipp bei den 16-17 jährigen. Er musste mehr als 61 Pkt. für die Qualifikation erreichen. Dies schaffte er sehr souverän. Bereits in der Halle legte er mit sehr guten Übungen den Grundstein für die Qualifikation (Boden 12,60, Barren 12,60 und Reck 10,30 Pkt.). Aber auch im Stadion konnte er überzeugen (Lauf 12,10 Pkt., Weitsprung 5,22 m, Kugelstoß 9,52 m). Somit konnte er sich am Ende über 65,321 Pkt. und die Quali für die Deutschen Meisterschaften freuen.

Unseren beiden Sportlern herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg im September bei den Deutschen Meisterschaften. Der Dank gilt auch den Trainer und Betreuern sowie den Helfern, die den Pfälzer Turnerbund bei der Durchführung der Meisterschaften unterstützt haben.


Sportabzeichen-Aktion 2018

Die Sportabzeichenaktion 2018 beginnt wieder. Nachstehend wieder die Termine im Wasgau-Stadion. Wir bitten, immer pünktlich anwesend zu sein, damit wir gemeinsam die Aufwärm-Phase durchführen können. Auch müssen im Vorfeld noch die Melde-Formulare ausgefüllt werden.

Schwimmen: Grundsätzlich muss jeder Sportabzeichen-Bewerber schwimmen können. Die Schwimmdisziplinen können ab sofort im Wasgau-Freibad absolviert werden. Die Bademeister sind informiert und helfen mit.

Jeder Bewerber kann sich aus den vier Bereichen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination seine Übungen selbst aussuchen, die Sportabzeichenprüfer sind dabei behilflich.

Eine Vereinszugehörigkeit gibt es nicht.

Einfach kommen, mal reinschauen und probieren. Es lohnt sich! Schon viele Neu-Einsteiger haben es geschafft.

Termine bild
Samstag, 16. Juni 10.30 – 12.00 Uhr
Samstag, 4. August 10.30 – 12.00 Uhr
Mittwoch, 8. August 18.00 – 19.30 Uhr
Mittwoch, 15. August 18.00 – 19.30 Uhr
Mittwoch, 29. August 18.00 – 19.30 Uhr
Samstag, 8. September 10.30 – 12.00 Uhr

Bitte melden Sie sich rechtzeitig zu den angegebenen Terminen, es gibt keine Ausweichtermine!

 

Aufruf an alle Sportabzeichenprüfer und Helfer

Am Dienstag, 19. Juni 2018, findet ein Informationsabend für alle Sportabzeichenprüfer und Helfer in der Turnhallengaststätte statt. Dort werden nochmals die Änderungen für das Sportabzeichen der Jahre 2017/2018 besprochen.

Beginn 19 Uhr.

Alle Sportabzeichenprüfer und Helfer sind dazu recht herzlich eingeladen.


Fit durch das ganze Jahr mit Kursen beim TVH

- immer aktuell, immer voll im Trend!

Fitness Mix
Kursbeginn: Dienstag, 14. August 2018, 19.00-20.00 Uhr, 15 Stunden
Preis: Mitglieder: 22,50,- €; Nichtmitglieder: 45,- €
Anmeldung und Info:  Nicole Weber, Tel.: 06392-409553

Runter vom Sofa!
Kursbeginn: Mittwoch, 15. August 2018, 19.00-20.00 Uhr, 15 Stunden
Preis: Mitglieder: 22,50,- €; Nichtmitglieder: 45,- €
Anmeldung und Info:  Petra Memmer, Tel.: 06392-2843

Morgenpower
Kursbeginn: Freitag, 17. August 2018, 08.30-09.30 Uhr, 15 Stunden
Preis: Mitglieder: 22,50,- €; Nichtmitglieder: 45,- €
Anmeldung und Info:  Petra Memmer, Tel.: 06392-2843


Bericht über die Mitgliederversammlung des Turnvereins mit Neuwahlen vom 18.05.2018

Über 60 anwesende Vereinsmitglieder konnte der Vorsitzende unseres Vereins Markus Reichert bei der Mitgliederversammlung willkommen heißen. Unter ihnen auch viele Ehrenmitglieder und Vertreter aus Politik und Presse.

Das breite Spektrum des Vereinsangebotes wurde im Bericht der Vorstandschaft beleuchtet. Detaillierte Ausführungen erfolgten hier zum allgemeinen Vereinsgeschehen, zum sportlichen, zum baulichen, zum wirtschaftlichen und natürlich auch zum finanziellen Bereich. Die Berichte der Abteilungen und Gruppen rundeten die umfangreiche Information ab.

Festzuhalten ist im Ergebnis, dass unser Verein grundsätzlich auch für die Zukunft gut aufgestellt ist. Wünschenswert wäre aber auch eine breitere Unterstützung der Mitglieder im allwöchentlichen Wirtschaftsdienst der eigenbetriebenen Gaststätte.

Ohne das ehrenamtliche Engagement vieler im Verein wäre vieles nicht möglich. Deshalb auch an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön den Ehrenamtlern.

Finanziell wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung nochmals an die bereits beim Neujahrsempfang 2018 geforderte Unterstützung der Ortsgemeinde Hauenstein erinnert. Hier steht eine Rückmeldung der Ortsgemeinde noch aus.

Die Kassenprüfer Bernd Burkhard und Markus Meyer konnten von einer ordnungsgemäß geführten Buchhaltung berichten. Umfangreiche Ausführungen zu den laufenden Einnahmen und Ausgaben sowie finanzielle Kennzahlen rundeten die Infos ab. Im Ergebnis wurde die Vorstandschaft anschließend von der Versammlung einstimmig entlastet.

Die im Rahmen der Versammlung durchgeführte Neuwahl des Turnrates brachte folgendes Ergebnis:

Zusammensetzung des Turnrates 2018 bis 2020, alphabetische Reihenfolge:

Berger Dirk
Braun Michael
Haag Joachim
Hagenmüller Tina
Jung Sabine
Kerner Jochen
Kuntz Birgit
Leiser Michael
Meyer Alexander
Münch Christopher
Reichert Markus
Seibel Stefan
Seibel Vicky
Spengler Katja
Spielberger Johannes
Zoller Bernhard

Anschließend erfolgte eine kurze Unterbrechung der Mitgliederversammlung, so dass der neu gewählte Turnrat seine erste Turnratssitzung satzungsgemäß durchführen konnte.

Auf der Tagesordnung stand hier die Neuwahl der Vorstandschaft.

Gewählt wurden:
Vorsitzender des Vorstandes: Reichert Markus
Vorstand Bauen/Liegenschaften: Seibel Stefan
Vorstand Finanzen: Spielberger Johannes
Vorstand Gaststätte/Wirtschaftlicher Bereich: Berger Dirk
Vorstand Sport: Mayer Alexander

Nach der erfolgreichen Wahl des neuen Vorstandes wurde die Mitgliederversammlung fortgesetzt und der Antrag des Turnrates auf Anpassung der Mitgliedsbeiträge beraten und eine moderate Anpassung der Beiträge ab dem Jahr 2019 beschlossen. Hierüber erfolgt in Kürze eine umfangreiche Information an dieser Stelle.

Die harmonische Mitgliederversammlung schloss traditionsgemäß mit dem Vereinslied „Turner auf zum Streite“.


Abschluss des Kurses "Nicht mit mir"

In 6 Unterrichtseinheiten vermittelte Trainerin Ina Gebhard aus Merzalben unseren insgesamt 24 Kindern im Grundschulalter
Inhalte im Bereich der Gewaltprävention, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung. Motivierend und kindgerecht konnte sie die Kinder stets begeistern.

bild

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sich vor Gewalt zu schützen stellt ein wichtiges Grundbedürfnis eines jeden Menschen dar. Der Kurs unter dem Motto "Nicht mit mir! - Schütz Dich vor Gewalt" soll Kindern helfen Gefahren zu vermeiden,

 

 

gefährliche Situationen zu erkennen und sich im Notfall zur Wehr setzen zu können. Mit diesem Angebot wollen wir dazu  beitragen, dass Kinder zu selbstbewussten starken Persönlichkeiten heranwachsen können. An dieser Stelle auch ein kleines Dankeschön an den Regionalladen "Hollerbusch" für das Sponsoring.

Für die Eltern war es am vergangenen Sonntag beeindruckend zu sehen, wie ihre Kinder gelernt haben, in stressigen und gefährlichen Situationen sich selbst schützend aber auch couragiert zu handeln. In abwechslungsreichen Rollenspielen  präsentierten die Kinder Themen wie "Helfen und Hilfe holen", Körpersprache", "Schreispiele", "Nein sagen" und "Nicht mit Fremden gehen".  Als abschließendes Highlight zerschlug jedes Kind sein eigenes Brett als Symbol der eigenen Willenskraft. Ausgerüstet mit den Resten der Bretter, einer Teilnehmerurkunde, Mut-Armbändern und vor allem jede Menge Selbstbewusstsein beendeten die Kinder alle erfolgreich den Kurs.

Die Rheinpfalz berichtet darüber in ihrer Ausgabe vom 06.06.2018 wie folgt: << lesen >>


Lust zum Kegeln?

Ihr seid eine Gruppe, habt Lust zum Kegeln und wisst nicht wo!

Dann seid ihr beim TVH herzlich willkommen!

Unsere Kegelbahn in der Turnhallengaststätte kann ab sofort wieder freitags zum Preis von 15,00 € / Abend angemietet werden

In Absprache stehen auch andere Termine zur Verfügung. Falls Ihr Interesse habt, meldet Euch bei unseren Vorständen:

Dirk Berger (Tel. 06392 / 815 94 01; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) oder

Alexander Meyer (Tel. 06392 / 994373; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. )


bild

bild

bild

Die Broschüre zum herunterladen (7,8 MByte)