bild

Handball

bild

Verbandpokalfinale - So. 08.12. -16:00 Uhr
HSG Landau/Land 2 - FSG H/R


- : -

bild
Fußball
bild A-Klasse PS/ZW - Winterpause bis 1.3.
TV/SCH II


bild

Frauen Landesliga - Winterpause bis 8.3.
FSG Wasgau



Fußball aktuell Handball aktuell

Alle Spieltermine unter Vorbehalt und ohne Gewähr!

Spielpläne 2019/2020 << download >>

Veranstaltungshinweise / Termine / News

14.01.: Für alle Mitglieder - "Starker Rücken"

Bericht Rheinpfalz vom 02.12.2019

bild

 

 

 

 

Kursangebote 2020

Fit durch das ganze Jahr mit Kursen beim TVH - immer aktuell, immer voll im Trend!

Wer rastet, rostet!
Kursbeginn: Dienstag, 7.Januar 2020, 19.00-20.00 Uhr, 15 Stunden
Preis pro 15 Stunden Kurs: Mitglieder: 22,50 €; Nichtmitglieder: 45,- €
Anmeldung und Info
:  Nicole Weber, Tel.: 06392-409553

Nur Sofa ist für´n Arsch
Kursbeginn: Mittwoch, 15.Januar 2020, 19.00-20.00 Uhr, 15 Stunden
Preis pro 15 Stunden Kurs: Mitglieder: 22,50 €; Nichtmitglieder: 45,- €
Anmeldung und Info:  Petra Memmer, Tel.: 06392-2843

Aktiv ins Wochenende
Kursbeginn: Freitag, 17.Januar 2020, 08.30-09.30 Uhr, 15 Stunden
Preis pro 15 Stunden Kurs: Mitglieder: 22,50 €; Nichtmitglieder: 45,- €
Anmeldung und Info:  Petra Memmer, Tel.: 06392-2843

Aqua-Fitness im Hallenbad
Die Aqua-Fitness-Kurse im Hallenbad bieten 45 Minuten Aqua-Fitness mit und ohne Handgeräte und 15 Minuten Schwimmen.
Ort für alle Kurse: Hallenbad Hauenstein (Mariengrundschule)
Preis pro Kurs: Mitglieder 12 Euro + Eintritt; Nichtmitglieder 30,- Euro + Eintritt
Anmeldung und Info: Nicole Weber, Tel.: 06392-409553
Kursbeginn:
Mittwoch, 08.Januar 2020, 19.30-20.30 Uhr, 12 Stunden
Kursbeginn: Samstag, 11.Januar 2020, 9.30-10.30 Uhr, 12 Stunden
Kursbeginn: Samstag, 11.Januar 2020, 10.30-11.30 Uhr, 12 Stunden

Rückblick Herbstaufführung 2019

„Turnen bei meinem Verein“ so lautete das Motto der diesjährigen Herbstaufführung die am vergangenen Sonntag, 17.11.2019 in der TV-Halle stattfand.

Die mit rund 400 Zuschauern proppenvolle und bis auf den letzten Platz gefüllte Halle zeigte den Verantwortlichen, dass an dieser traditionellen Veranstaltung des Turnvereins großes Interesse besteht.

In dem aktionsgeladenen Programm zeigten die 200 kleinen und großen Teilnehmer Ihr Können, indem sie dem Publikum Übungen aus Ihrem Trainings- und Wettkampfprogramm präsentierten.

Wie gewohnt moderieten der Vorstandsvorsitzenden Markus Reichert und der für Sport zuständige Vorstand Alexander Meyer durch das 2 stündige Programm und informierten die Zuschauer über das vielfältige Angebot unseres Vereins.

Als Programmpunkt 1 durften die Stützpunkturner aus den Vereinen Hauenstein, Dahn, Pirmasens, Lemberg, und Winzeln am Hochreck Ihr können in luftiger Höhe zeigen. Atemberaubende Überschläge, Flugelemente und Abgänge ließen das Publikum staunen.

Anschließend zeigte die „Affenbande“ der Mädchen der 1.-7. Klasse bei Sprungübungen über den Kasten und am Boden ihr gelerntes aus den Übungsstunden.

Der Parcour der Vorschulgruppe Mittwoch erwies sich für die 4-6 jährigen Kinder als kein großes Hinderniss. Sie meisterten u.a. Balken, Kasten u. Keil ohne Probleme.

Mit dem Körperteilenblues brachten die Kleinsten der Gruppe Eltern u. Kind die Halle in Stimmung. Rhythmische und tänzerische Bewegungen der Kids ließen den „Blues“ in das Publikum überschwappen.

Mit Punkt 5 kamen die Turnzwerge der Vorschule Montags auf die Bühne. Als Zwerge verkleidet, absolvierten sie ihre Übungen am Boden, Balken und den Mini-Trampolinen meisterlich.

Akrobatische Turnelemente am Boden zeigte das Gerätturnen weiblich. Als „Kampf der Piraten“ tituliert, zogen die Mädchen in Piratenkostümen in die Halle ein und lieferten einen grandiosen turnerischen Boden-Kampf ab.

Nach einer rund 15-minütiger Pause war dann bei den Mädchen der 1. u. 2 Klasse „Tierisch was los“. Am Boden, beim Sprung über den Kasten und auf dem 10 cm breiten Schwebebalken zeigten sie die turnerischen Grundlagen an diesen Geräten.

Eine Steigerung dieser Übungen präsentierte anschließend das leistungsorientierte Gerätturnen weiblich. Als „Turnpiraten“ eroberten sie Balken und Boden und führten Elemente aus verschieden Wettkampfübungen aus.

Unter Punkt 9, dem Pauschen- u. Holmentanz zeigten die Stützpunkturner, unter denen auch unsere Eigengewächse Jonas, Nils, Luca, Julius u. Moritz am Gerät waren, Ihr turnerisches Talent am Barren und Pauschenpferd.

Ein Höhepunkt der diesjährigen Herbstaufführung war der Auftritt unsere Tanzgruppen. Die 48 Tänzerinnen der Tanzgruppen One2Step, StepbyStep und Dance4fun präsentierten Ihren Tanz „Welcome to Rio“. Ein farbenprächtiger Einzug durch die Halle, tänzerische Elemente auf höchstem Niveau und eine gelungene Choreografie auf der für 48 Tänzerinnen „kleinen“ Bühne honorierte das Publikum mit großem Applaus.

Eins kann der Tanzgruppe bewusst sein, vom Häschdner Publikum wären sie für die Show „Rendezvous der Besten“ des Pfälzer Turnerbundes nominiert worden.

Als letzter Programmpunkt zeigten die Pfälzer Zwerge der Stützpunktturner mit waghalsigen aber gekonnten Sprüngen über den Kasten ihr Flugtalent.

Beim großen Finale, bei dem alle Gruppen sich nochmals auf der Bühne präsentierten, bedankte sich der Vorstandsvorsitzenden im Namen Vereins bei allen Mitwirkenden, Übungsleitern und Helfern die diese Veranstaltung möglich gemacht haben.

Ein Dank galt auch den Besuchern für Ihr Kommen und dem reichlichen Applaus, mit dem sie die Leistung aller Teilnehmer honorierten.

Als kleines Dankeschön für Ihre Leistung gab es für jede/n Teilnehmer/in der diesjährigen Herbstaufführung ein Springseil.

Last but not least …. zeigte sich das große Zusammengehörigkeitsgefühl der Turnerfamilie auch nach der Veranstaltung …. Viele der Besucher packten bei den Aufräumarbeiten mit an, so dass die Halle in 30 Minuten wieder für den Turnbetrieb aufgeräumt war. Hierfür vielen Dank.

Danke

Anlässlich der Herbstaufführung 2019 bedanken wir uns recht herzlich bei:

- allen Mitwirkenden

- den Übungsleiter-/innen für Ihre Arbeit

- dem Deko-Team das die Halle geschmückt hat

- dem Theken- und Küchenteam

- dem Auf- und Abbauteam

- den Umbauhelfern Katja, Lena, Luisa, Anna-Lena

- dem DJ Stefan

- dem Fotografen Chrissi

- dem Kuchenteam und den Kuchenspendern

- Fa. Typosatz, für die Gestaltung der Plakate

- Fa. Sound & Ligth, Peter Fischer für die Beschallung

- und allen die wir vergessen haben

Vielen Dank für Euer Engagement.

bild

mehr Bilder gibt es << hier >>

Unsere Mädels sind unsere Nummer 1 !!

Am 27.10.2019 war es dann endlich soweit. Nach monatelangem Training sind wir gemeinsam nach Rodalben gefahren, um unseren Tanz „Rio – die Paradiesvögel sind los“ vor der Jury von „Its Showtime“ zu präsentieren. Alle Kinder waren unheimlich aufgeregt aber voller Vorfreude. Gemeinsam wurde sich in der Vereinshalle geschminkt, frisiert und alle Kostüme nochmal durchgecheckt. Es erwartete uns in Rodalben ein gut gelauntes Publikum. Über 150 Eltern und Freunde unterstützten uns vor Ort. Die über 40 Mädels aus den vier Tanzgruppen des Vereins kamen als viertes an die Reihe und lieferten ein für uns perfekten Tanz ab! Farbenfroh, mit fetziger Musik und tollen Schrittkombinationen zeigten uns selbst die Kleinsten mit ihren 6 Jahren was sie in diesem Jahr gelernt haben. Der Applaus war groß und die Rückmeldung der mitgereisten Fans überwältigend. Leider konnten wir die Bewertung der Jury nicht ganz nachvollziehen, was uns aber nicht davon abhält, stolz auf unsere Kinder zu sein. Sie haben eine fantastische Leistung gebracht und sich weiterentwickelt. Wir Trainerinnen bedanken uns bei euch für diese Erfahrung und hoffen,  dass ihr alle weiterhin mit soviel Spaß und Engagement dabei bleibt! Ein weiteres Dankeschön geht auch an alle Eltern, Helfer, Betreuer und an unseren Verein. Ohne Euch wäre dieses Projekt so nicht möglich gewesen!

Danke für diese schöne Zeit!

Eure Trainerinnen

Kerstin, Marcjanna, Agnes, Emelie, Lisa, Tina , Sarah, Lena, Vicky

bild

Bayrischer Abend

Was für ein stimmungsvoller Bayrischer Abend, die die über 200 Besucher in der wunderbar im bayrischen Flair geschmückten Turnhalle am vergangenen Samstag erleben durften. Viele Lederhosen und Dirndl waren natürlich auch zu sehen.

Großartig waren unsere Freunde vom Musikverein Hauenstein, die die Halle mit ihrer tollen Musik zum toben brachte. Die Band „Two Big“ heizte den ausgelassen feiernden Partygästen weiter ein.

Herzlichen Dank an alle die da waren und zusammen gefeiert haben. Es war ein schöner zünftiger Bayrischer Abend.

An dieser Stelle ergeht ein herzliches Dankeschön an alle, die zu dieser gelungenen Veranstaltung beigetragen haben. Den Auf- und Abbauteams, allen die hinter und vor den Theken für die Getränke- und die Essensversorgung zuständig waren, der Dekomannschaft sowie allen die rund um die Organisation tätig waren.

Die Vorstandschaft

bild

Video

Mitgliederverwaltung

Mitgliedsbeiträge 2019:

In den kommenden Tagen werden die Mitgliedsbeiträge für das II. Quartal 2019 und die rückständigen Beiträge per Lastschrift (Einzugsermächtigungsverfahren) eingezogen.

Die Mitgliederversammlung hat am 18. Mai 2018 folgende Beiträge für das Jahr 2019 beschlossen:

jährlich halbjährlich vierteljährlich
Kinder, Jugendlich (bis 18 Jahre) 60.-- € 30.-- € 15.-- €
Schüler, Studenten, Auszubildende * 60.-- € 30.-- € 15.-- €
Rentner 60.-- € 30.-- € 15.-- €
Erwachsene 78.-- € 39.-- € 19,50 €
Familie 120.-- € 60.-- € 30.-- €

 

NEU AB 2019 !!!

* Mit Vollendung des 18. Lebensjahres werden Mitglieder zukünftig automatisch in die Erwachsenenmitgliedschaft überführt.

Sollte aufgrund einer Ausbildung oder eines Studiums eine ermäßigte Mitgliedschaft möglich sein, hat die erforderliche Mitteilung (Nachweis erforderlich) durch das Mitglied in eigener Verantwortung an den Verein zu erfolgen.

Sollte sich ihre Bankverbindung geändert haben oder die Abbuchung (Betrag) unklar sein, bitten wir Sie, sich mit Herrn Alexander Meyer (Tel. 06392-994373, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) in Verbindung zu setzen.

Bitte denken Sie daran, dass Rückbuchungen nur unnötig hohe Kosten verursachen und den Verein belasten. Setzen sie sich daher vor einer möglichen Rückbuchung bitte mit uns in Verbindung. Wir werden die Angelegenheit dann auch ohne hohe Rücklastschriftgebühren klären.

Für das Jahr 2019 gelten folgende neue Einzugstermine:

jährlich 31.07.
halbjährlich 31.07., 30.09.
vierteljährlich 31.07., 30.08., 30.09., 30.11.

 

Um Beachtung wird gebeten.

bild

bild

bild

Die Broschüre zum herunterladen
(6,1 MByte)